Veranstaltung: Erwartungen an die neue Regierung von López Obrador

Grafik Demonstration Mexiko

"Hoffnung für die Menschenrechte in Mexiko? Erwartungen an die neue Regierung von López Obrador“, so lautete die Internationale Konferenz, die von der Deutschen Menschenrechtskoordination Mexiko, der Heinrich-Böll-Stiftung und Reporter ohne Grenzen am 28. und 29. März 2019 in Berlin durchgeführt wurde.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden Interviews mit sechs Vertreter/innen von mexikanischen Menschenrechtsorganisationen durchgeführt.