Big Pharma - Mehr Nutzen als Schaden?

Big Pharma - Mehr Nutzen als Schaden?

Die Arzneimittelindustrie sieht ihre Milliarden-Investitionen in Forschung und Entwicklung neuer Medikamente als großen Beitrag zur Verbesserung von Gesundheit. Der Patentschutz sichert den Unternehmen ein hohes Preisniveau. Die Diskussion auf der Veranstaltung beschäftigte sich mit der Frage: Wirken neue Medikamente wirklich besser? Erbringen sie einen Zusatznutzen oder handelt es sich um Pseudoinnovationen? Wie werden bereits zugelassene Medikamente evaluiert? Wie werden Risikobewertungen durchgeführt? Was für eine Bedeutung haben Marketingstrategien der Pharmaindustrie? Wer urteilt über mehr Nutzen als Schaden für die Patienten?" Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit IPPNW, Health Action International (HAI) in den Räumen der GLS Bank durchgeführt.

Video

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben