Büro Moskau - Russische Föderation

Die Arbeit des Moskauer Büros zielt auf mehr demokratische politische Kultur im Land. Dabei versucht es, insbesondere Frauen zu stärken und die Idee der Geschlechterdemokratie voranzutreiben. Weitere Themen sind die ökologische Modernisierung der Wirtschaft, eine verantwortliche Klimapolitik und eine kritische Auseinandersetzung mit dem Atomprogramm.

Büro Moskau - Russische Föderation
Teaser Image Caption
Häuserfronten in Moskau

Das Büro arbeitet eng mit Nichtregierungsorganisationen zusammen, darunter Memorial, Ecodefense und Zentrum für Unabhängige Sozialforschung. Zusammen mit seinen Partnerorganisationen setzt es sich dafür ein, dass relevante Akteure aus der Zivilgesellschaft in internationale Dialogprozesse einbezogen und friedliche und zivile Lösungsansätze bei internationalen Konflikten und Krisen gefördert werden. Einen besonderen Schwerpunkt der Arbeit bilden die Beziehungen Russlands zu seinen unmittelbaren Nachbarn und zur Europäischen Union.

Leitung

Johannes Voswinkel

Kontakt

Heinrich-Böll-Stiftung Russland
Gruzinskij per. 3-231,
123056 Moskau, Russland

Telefon: +7 499 254 14 53
Fax: +7 499 935 80 14
E-Mail: info@ru.boell.org

Webseiten