Alisa Schellenberg

Alisa Schellenberg sammelte schon früh erste Erfahrungen im Journalismus. Als Schülerin begann sie bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung zu arbeiten, rezensierte Platten und schrieb über politische Themen für Jugendliche oder die IdeenExpo in Hannover. Seit 2012 studiert die 21-Jährige an der Universität der Künste in Berlin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation und ist seit diesem Jahr Stipendiatin im Medienvielfalt, anders-Programm. „Wichtig ist für mich, dass das Programm so viele Medienpartner hat“, sagt sie. Ein Praktikum in der Kreativagentur Zum Goldenen Hirschen hat ihr deshalb gezeigt, wie bedeutend Strategie und Recherche bei der Aufbereitung von medialen Themen sind.

All rights reserved.

Neuen Kommentar schreiben