Editionen, Sammelbände und Aufsätze

Editionen, Sammelbände und Aufsätze

Hier finden Sie weitere Veröffentlichungen des Archivs Grünes Gedächtnis zum Download:

Edition der Fraktionssitzungen Die Grünen im Bundestag, 1983-1987 und 1987-1990
Die Protokolle der beiden Bundestagsfraktionen der Grünen der 10. und 11. Wahlperiode wurden von der Parlamentarismuskommission ediert und stehen nun der Forschung zur Verfügung.

Entrüstet euch!
Der Nato-Doppelbeschluss ist das politische Ereignis gewesen, das der Friedensbewegung ungeheuren Auftrieb gegeben hat. In dem Sammelband, der von Christoph Becker-Schaum, Philipp Gassert, Martin Klimke, Wilfried Mausbach und Marianne Zepp 2012 herausgegeben wurde, wird das Verhältnis von Nuklearkrise, Nato-Doppelbeschluss und Friedensbewegung differenziert beleuchtet.

Petra Kelly - eine Erinnerung
Zum 60.Geburtstag von Petra Kelly hat die Heinrich-Böll-Stiftung ein Gedenkbuch mit zahlreichen bislang  unveröffentlichten Bildern und Texten aus dem Petra-Kelly-Archiv herausgegeben.

Das Archiv Grünes Gedächtnis der Heinrich-Böll-Stiftung
Christoph Becker-Schaum beschreibt, wie es zur Gründung des Archivs Grünes Gedächtnis kam, stellt detailliert die Aktenbestände, die grüne Spezialbibliothek und die audio-visuellen Sammlungen vor. Dieser Artikel ist im Archivführer der Politischen Stiftungen in der Bundesrepublik erschienen, den die Friedrich-Ebert-Stiftung 2010 herausgegeben hat.

Dokumentations- und Sammlungsprofil der Archive der politischen Stiftungen
Die Politischen Stiftungen in Deutschland betreiben die Archive der ihnen nahestehenden politischen Grundströmungen und bilden eine Fachgruppe im Verband Deutscher Archivarinnen und Archivare. In diesem Zusammenhang haben sie ein gemeinsames Sammlungsprofil ihrer Archivsparte erarbeitet.

Die Überlieferung der Neuen Sozialen Bewegungen
In der Gründungsphase standen die Grünen in einem engen Austausch mit den Neuen Sozialen Bewegungen. Die Überlieferung dieser Bewegungen im Grünen Gedächtnis ist eine wichtige Ergänzung zu den Unterlagen der Grünen selbst. Dazu hat Christoph Becker-Schaum die Aktenbestände im Archiv genau angeschaut. Seine Ergebnisse zur Überlieferung der Neuen Sozialen Bewegungen sind 2013 in der belgischen Zeitschrift Étopia - revue d’écologie politique und im Jahrbuch Grünes Gedächtnis erschienen.

Die Friedensbewegung und die Grünen
Gemeinhin gilt, dass die Friedensbewegung die Grünen in den Bundestag katapultiert hat. Tatsächlich sind die Bezüge zwischen Grünen und Friedensbewegung viel komplexer. Christoph Becker-Schaum erforscht, wie dei Grünen über die Auseinandersetzungen in der Friedensbewegung ihren Platz im Parteiensystem gefunden haben. 2012 ist sein Artikel in der französichen Zeitschrift Allemagne d’aujourd’hui und im Jahrbuch Grünes Gedächtnis erschienen.


Handreichung für Bewegungsarchive

Fachlich richtig zu archivieren und dabei möglichst wenig Geld auszugeben, vor dieser Aufgabe stehen die meisten Kolleg*innen in Bewegungsarchiven. Die gemeinsam erarbeitete Handreichung beschreibt Archivlösungen für kleine Archive, die den grundsätzlichen fachlichen Ansprüchen entsprechen, aber auch für finanzschwache Archive realisierbar sind.

Die Texte sind in der Arbeitsgruppe entstanden, die Anregungen und Fragen des Workshops Archive von unten, Berlin im Februar 2003, aufgenommen und fortentwickelt hat. Die einzelnen Texte der Handreichung können sie hier als pdf-Dokumente herunterladen.

  1. Einleitung
  2. Einführung: Dokumente und Archivmaterialien der sozialen Bewegungen
  3. Archivalien. Die Bearbeitung von institutionellen und persönlichen Archivalien
  4. Bibliothek: Die Bibliotheken der sozialen Bewegungen
  5. Fotoarchivierung
  6. Schlagworte: Thesaurus und Schlagwortliste
  7. Rechtsfragen: Rechtsfragen in Bewegungsarchiven
  8. Öffentlichkeitsarbeit: Bildungs-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Bewegungsarchiven
  9. Qualitätsmanagement: Archivarbeit in Anlehnung an Total Quality Managemenet (QM)
  10. Glossar
     

Stand aller Texte: Juli 2004. Der Arbeitsgruppe setzte sich zusammen aus:

  • Jürgen Bacia (afas)
  • Christoph Becker-Schaum (Archiv Grünes Gedächtnis)
  • Robert Camp (Archiv Grünes Gedächtnis)
  • Andreas Kaiser (Archiv Grünes Gedächtnis)
  • Dorothée Leidig (afas)
  • Ursula Nienhaus (FFBIZ)
  • Steffi Rönnefarth (Archiv Grünes Gedächtnis)
  • Reinhart Schwarz (HIS-Archiv)
  • Werner Theuer (Robert Havemann Archiv)
  • Anne Vechtel (Archiv Grünes Gedächtnis)
  • Hartwig Walberg (Fachhochschule Potsdam)

Die einzelnen Beiträge sind namentlich gekennzeichnet. Copyright und presserechtliche Verantwortung liegen bei den AutorInnen. Meinungen, Kritik und Hinweise sind willkommen unter archiv@boell.de. Zuschriften an diese Adresse werden den AutorInnen weitergeleitet. 

Neuen Kommentar schreiben