Iran-Report 04/2018

Iran-Report 04/2018

Cover Iran-Report
05. Apr. 2018 von Bahman Nirumand
Heinich-Böll-Stiftung
Kostenlos
pdf
Veröffentlichungsort: Berlin
Veröffentlichungsdatum: April 2018
Seitenanzahl: 24
Lizenz: CC-BY-NC-ND 4.0
Reihe: Iran-Report

Diese Ausgabe diskutiert die anhaltenden Spannungen innerhalb der zerstrittenen Führungsriege der Islamischen Republik. Weitere Themen sind u.a. die Debatte um den Kopftuchzwang, die Defizite im Bankensystem sowie der Besuch des FIFA-Präsidenten Gianni Infantino. Ausführlich bespricht der Report die sich bedenklich zuspitzende regionale und internationale Krise, insbesondere zwischen Iran und den Vereinigten Staaten, Saudi-Arabien sowie Israel.

Außerdem möchten wir auf die jüngst erschienene Episode "„Was bewegt die Jugend im Iran?"“ aus der Podcast-Reihe Böll.Fokus aufmerksam zu machen. Sie ist ab sofort hier nachzuhören.

Der Iran-Report wertet Nachrichten verschiedener Quellen aus. Auch um die von den Mächtigen in Iran verfügten Behinderungen und Einschränkungen der journalistischen Arbeit auszugleichen. Der Iran-Report produziert keine Schlagzeilen, sondern er erhellt die Meldungen, das Nichtgesagte dahinter.

Elektronisches Abonnement:
Wenn Sie den Iran-Report kostenfrei abonnieren wollen, tun Sie dies bitte hier.

 

Inhaltsverzeichnis:

Innenpolitik
Rohani: "Wir sitzen alle in einem Boot" / Innenminister: "Ein Funke genügt, um Flammen zum Lodern zu bringen“ / Dolatabadi: "Die Ereignisse dieses Jahres waren einmalig" / 3,2 Millionen Arbeitslose / Chamenei: "Wir haben keine unlösbaren Probleme" / Zwei Jahre Haft für Protest gegen Kopftuchzwang / Attacken eines Freitagspredigers gegen Missachtung von Kleidungsvorschriften / Internationaler Frauentag in Teheran / Die Schlinge um Ahmadinedschad wird immer enger

Kultur
Philosoph Dariush Shajegan gestorben / Frauenversammlung beim Teheraner Stadtrat / Iranisches Kulturfestival in Hamburg

Wirtschaft
Das Atomabkommen / Atombehörde warnt vor Scheitern des Atomabkommens / Rohani: "Wir haben Krebsgeschwüre aus dem Banksystem entfernt" / China baut neue Bahnstrecke in Iran / Korruption könnte zum Sturz des Regimes führen / Größter Wassermangel seit 50 Jahren

Aussenpolitik
Iran - USA / Frankreichs Außenminister zu Besuch in Teheran / Netanjahu: "Wir müssen Iran stoppen" / Saudi-Arabien bezeichnet Iran und die Türkei als "Dreieck des Bösen" / Wichtiges Treffen in Washington / Irak will neutral bleiben / Rohani um Versöhnung mit arabischen Nachbarstaaten bemüht / Chamenei: Iran wichtiger Akteur für die Stabilität im Nahen Osten / Britischer Botschafter in Teheran einbestellt / 116 Terroristen mit angeblicher Verbindung zu Iran in Bahrain festgenommen / FIFA drängt auf Aufhebung des Stadionverbots für Frauen

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben