Mariengrün

Mariengrün

Datenblatt "Mariengrün"

  • Großwohnsiedlung mit 2.410 Wohnungen für ca. 4.000 Mieter
  • Wohnungsgröße: Ø 69 m²
  • Eigentümerin: degewo AG
  • Energieträger Wärme: Von Erdgas auf Nahwärme (Erdgas/Biogas)
  • Senkung Endenergie: von 156 kWh/m² auf 69 kWh/m² im Jahr
  • Senkung Primärenergie: von 46.637 auf 6.390 MWh/a
  • Energetische Maßnahmen: Fassadendämmung; Fenster neu; Dach und Kellerdecke mit Dämmung; Solarstrom vom Dach; 2 BHKW mit je 800 kW, eins mit Biogas
  • Sonstige Maßnahmen: Sanierung/Modernisierung Küchen, Bäder, Erneuerung Stränge, teilweise barrierearme Wohnungen, ein Bereich betreutes Wohnen, Neugestaltung zur Parklandschaft, Spielplätze
  • Modernisierungsumlage (damals gesetzlich max. 11% möglich): 4%
  • Kaltmiete: von 349,50 € auf 393,87 € für 88 m²-Wohnung; das entspricht einer Steigerung von 3,97 €/m² auf 4,48 €/m² (insgesamt + 0,50 €/m²)
  • Kosten Heizung und Warmwasser: Senkung von 80,08 € auf 56,95 € für 88 m²-Wohnung; entspricht einer Senkung von 0,91 €/m² auf 0,65 €/m²; (- 0,26 €/m²)
  • Warmmiete: von 6,58 €/m² auf 6,82 €/m²; entspricht + 0,24 €/m²