Göran Rosenberg
Schriftsteller

Göran Rosenberg wurde 1948 in Södertälje, Schweden, geboren und arbeitet als Schriftsteller, Publizist sowie Dokumentarfilmer. In seinem jüngsten Buch „Ett kort uppehåll på vägen till Auschwitz“ (2012; dt. „Ein kurzer Aufenthalt“, 2013) folgt er in einer Mischung aus historischen Fakten und persönlichen Erinnerungen der Lebensgeschichte seines jüdischen Vaters, dessen Suizid er zu begreifen sucht.

Alle Beiträge:

08. September 2015