Manoela Vianna

Manoela Vianna

MItarbeiterin Kommunikation, Heinrich-Böll-Stiftung Brasilien
Biografie: 

Manoela Vianna ist Koordinatorin für Kommunikation im Brasilienbüro der Heinrich-Böll-Stiftung. Sie arbeitete bereits für das Instituto C&A in São Paulo sowie für die Nichtregierungsorganisation KOINONIA Presença Ecumênica e Serviço in Rio de Janeiro. Sie studierte Journalismus an der Päpstlichen Katholischen Universität von Rio de Janeiro (PUC-Rio), Organisationskommunikation an der Escola Superior de Propaganda e Marketing (ESPM) sowie Social Policy an der London School of Economics.