Dr. Roman Léandre Schmidt
Referent Zeitgeschichte

Dr. Roman Léandre Schmidt, geboren 1980 in Bonn, leitet seit März 2018 das Referat Zeitgeschichte der Heinrich-Böll-Stiftung.

Zuvor hat er unter anderem als Postdoc am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI) gearbeitet und war Redakteur der internationalen Presseschau „Courrier international“. Er hat Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation, Philosophie und Politikwissenschaft in Berlin und Lyon studiert. Deutsch-französische Promotion in Zeitgeschichte in Bielefeld und Paris. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Demokratie-, Öffentlichkeits- und Europageschichte.

Kontakt

M schmidt@boell.de
T + 49(0) 30/285 34-234