Iran-Report 12/2005

Iran-Report 12/2005


 

Außen- und Sicherheitspolitik

iran-report Ausgabe 12/2005

Der iran-report Nr. 12/2005 von Bahman Nirumand kann von dieser Seite herunter geladen werden.

INHALT

I. Innenpolitik

  • Präsident noch immer ohne vollständiges Kabinett
  • Erklärung von 674 Politikern, Kulturschaffenden und Studenten
  • Neue Nachrichten zu Gandji
  • Ungewöhnlicher Protest von mehr als 180 Anwälten gegen die Inhaftierung von Gandjis Verteidiger Soltani
  • UN0 beschuldigt Iran der Verletzung der Menschenrechte
  • Versuch, den Schaden von Ahmadinedschads Israel-Äußerungen zu begrenzen
  • Zwei Millionen Drogensüchtige

II. Wirtschaft

  • Staatsunternehmens-Aktien für Arme
  • Chipkarten für Benzin
  • Ahmadinedschads Generalangriff auf iranische Banken
  • Auslandsinvestitionen nehmen ab
  • Offener Brief des internationales Verbandes freier Gewerkschaften
  • / Deutsche Bleche und Rohre für Irans Raketenprogramm

III. Außenpolitik

  • IAEA-Gouverneursrat beschließt Wiederaufnahme der Atomverhandlungen
  • Widersprüche in der Atompolitik Teherans
  • Welches Ziel verfolgen die USA?
  • Deutschland drängt Iran zum Einlenken Millionen Milizen unterstützen Irans Position im Atomstreit
  • Iran streckt Fühler nach Nordkorea aus
  • Britischer Botschafter einbestellt
  • EU-Parlament verurteilt Haltung gegenüber Israel
  • Kofi Annan sagt Iran-Reise ab
  • 10.000 Italiener vor der iranischen Botschaft in Rom
  • USA verlängern Sanktionen gegen Iran
  • Eine Milliarde Dollar Anleihe für Irak

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben