Podcast-Episode

Robert Habeck – „Macht wollen und anders ausüben!“

„So bunt wie das Volk“, heißt eine neue Gesprächsreihe der Heinrich-Böll-Stiftung, die sich mit Demokratie und Repräsentation in Geschichte und Gegenwart beschäftigt. In der ersten Folge redet die Journalistin Cerstin Gammelin mit dem Co-Vorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen Robert Habeck über sein Buch „Von hier an anders“. Es geht um sein Verständnis von politischer Macht und wie man sie ausübt. Die dringlichsten Veränderungen und ihre Finanzierung sind Gesprächsthema und auch die Frage, wie man eine von der Pandemie erschöpfte und zugleich erwartungsvolle Bevölkerung dafür gewinnt, den Weg des Wandels mitzugehen.

Ein Podcast mit:
Robert Habeck, Co-Vorsitzender Bündnis 90/Die Grünen
Cerstin Gammelin, Parlamentsredaktion Süddeutsche Zeitung

Shownotes:

Leseprobe „Von hier an anders“
https://www.kiwi-verlag.de/buch/robert-habeck-von-hier-an-anders-978346…

Rezension in der FAZ
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/robert-habecks-buch-von-nun-an-a…

This episode is part of the series:
Cover image for podcast
Beschreibung

Die Interviews der Heinrich-Böll-Stiftung als Podcast.