Noah J. Gordon
Forscher und Autor
Noah Gordon

Noah J. Gordon ist Forscher und Autor. Seine Schwerpunkte sind EU- und US-Klimapolitik, Geopolitik der Energie und die transatlantischen Beziehungen.

Er ist Berater beim Berliner Think Tank adelphi und Leiter des Washington-Büros des Transatlantic Climate Bridge, einer von der Bundesregierung geförderten Initiative zur Förderung der Klimakooperation zwischen Nordamerika und Deutschland. Außerdem schreibt er die Klimakolumne „Carbon Critical“ für Internationale Politik Quarterly und ist Sprecher und Moderator bei internationalen Konferenzen.

Noah Gordon studierte Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen an der University of Michigan (BA) und der London School of Economics (MSc). Zuvor war er im Deutschen Bundestag und beim Centre for European Reform tätig. Seine journalistischen Beiträge sind unter anderem in The Atlantic, New Statesman, Euractiv, Clean Energy Wire und Politica Exterior erschienen.