Interview: "Demonstrieren, bis die Forderungen erfüllt sind"

Interview: "Demonstrieren, bis die Forderungen erfüllt sind"

Die Massendemonstrationen in Kiew halten an. Tausende Menschen gehen bei winterlichen Temperaturen im Protest gegen Staatspräsident Wiktor Janukowitsch und seine Regierung auf die Straßen. Ein Interview mit Kyryl Savin, dem Büroleiter des Regionalbüros Kiew der Heinrich-Boell-Stiftung.

Das Interview führte Jelena Nikolic am 16.12.2013.

Verwandte Inhalte

  • Dossier: Die Ukraine auf dem Weg zur Demokratie

    Auch nach zwei Jahrzehnten Unabhängigkeit und Transformation zeigt die Ukraine noch immer große Demokratiedefizite. Ein Schritt zurück zur Autokratie ist bei der andauernden politischen und wirtschaftlichen Krise nicht ausgeschlossen. Analysen und Berichte zum Thema finden Sie in unserem Dossier.

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben