Iran-Report 03/2014

Iran-Report 03/2014

cover iran report märz
04. Mär. 2014 von Bahman Nirumand
Heinrich-Böll-Stiftung
pdf
Veröffentlichungsort: Berlin
Veröffentlichungsdatum: März 2014
Seitenanzahl: 24
Lizenz: CC-BY-NC-ND 3.0
Reihe: Iran-Report

Der Konflikt um das iranische Atomprogramm, die Wahlfälschung vom Juni 2009, die Verfolgung der Opposition und die Verletzung der Menschenrechte sind einige der wiederkehrenden Themen des Iran-Reports. Er wertet Nachrichten verschiedener Quellen aus, auch um die von den Mächtigen in Iran verfügten Behinderungen und Einschränkungen der journalistischen Arbeit auszugleichen. Der Iran-Report produziert keine Schlagzeilen sondern er erhellt die Meldungen, das Nichtgesagte dahinter.

Elektronisches Abonnement:
Wenn Sie den Iran-Report kostenfrei abonnieren wollen, folgen Sie bitte diesem Link https://themen.boell.de
Nach Setzen des Hakens am Ende der 1. Seite gelangt man zur Auswahl der Publikationen, u.a. zum Iran-Report.
Wenn Sie den Iran-Report nicht mehr bekommen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an info@boell.de

 

Inhaltsverzeichnis:

Innenpolitik
Chameneis scharfe Attacken gegen die USA / Komitee für Rückkehr der Auslandsiraner / Öffentliche Hinrichtungen / Karrubi, Mussavi und Rahnaward seit drei Jahren im Hausarrest / USA fordern Freilassung von Mussavi, Karrubi und Rahnaward / Kundgebungen am Jahrestag der Revolution / Iranische Kriegsschiffe im Atlantik / Bereit zur "entscheidenden Schlacht"

Kultur
Filmemacher Panahi kritisiert Rohani / Dichterin und Dichter gegen Kaution freigelassen / Herausgeber von Bochara für schuldig erklärt / Der Roman "Der Colonel" doch nicht freigegeben / Verbot der liberalen Zeitung Aseman

Wirtschaft
Atomkonflikt / Araghtschi über Sanktionen / Das Genfer Atomabkommen im Iran umstritten / Ansturm französischer Unternehmen auf iranische Wirtschaft / Die USA warnen die Unternehmen vor Geschäften mit Iran / Iranische Volksbank verlangt von London Entschädigung / Neue ballistische Raketen getestet

Außenpolitik
Sarif bezeichnete den Holocaust als "grausame Tragödie" / Sarif trifft Kerry / Annährungsversuche an Saudi-Arabien / Teheran und London nehmen diplomatische Beziehung wieder auf / Erdogan in Teheran / US-Außenministerium: Sarif für Verhandlungen über Syrien nicht autorisiert / Welayati lobt Obamas Afghanistan-Politik / Sanktionen gegen iranische Staatssender ausgesetzt / Spannungen zwischen Iran und Pakistan

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben