Iran-Report 02/2016

Aus der Reihe
Kostenlos

Vor wenigen Tagen wurden die Sanktionen gegen Iran, die aufgrund des jahrelang schwelenden Atomkonflikts von der UNO, den USA und der EU verhängt wurden, aufgehoben. Damit wird das Atomabkommen von Juli 2015 umgesetzt und eine neue Ära im Verhältnis zwischen Iran und dem Westen eingeläutet. Bahman Nirumand berichtet im neusten Iran-Report von den unmittelbaren Reaktionen der internationalen Politik und Wirtschaft auf dieses historische Ereignis.

Außerdem geht der Report auf die politischen Auseinandersetzungen im Vorfeld der Ende Februar anstehenden Parlaments- und Expertenratswahlen in Iran ein.

Der Iran-Report wertet Nachrichten verschiedener Quellen aus. Auch um die von den Mächtigen in Iran verfügten Behinderungen und  Einschränkungen der journalistischen Arbeit auszugleichen. Der Iran-Report produziert keine Schlagzeilen, sondern er erhellt die Meldungen, das Nichtgesagte dahinter.

 

Elektronisches Abonnement:
Wenn Sie den iran-report kostenfrei abonnieren wollen, tun Sie dies bitte unter https://themen.boell.de. Mit einer E-Mail an info@boell.de können Sie sich aus dem Verteiler wieder austragen lassen.

 

Produktdetails
Veröffentlichungsdatum
Februar 2016
Herausgeber
Heinrich-Böll-Stiftung
Seitenzahl
25
Inhaltsverzeichnis

Innenpolitik
Wahl des Parlaments und des Expertenrats / Chamenei: „Uns steht eine breite Front von Feinden gegenüber“ / Amnesty: Dutzende Jugendliche warten auf Hinrichtung / 24 Mitglieder der Bahai-Gemeinde zu hohen Haftstrafen verurteilt / Starker Alkoholkonsum in Iran, trotz Verbots / Afghanische Migranten zur Teilnahme an Syrien-Krieg gezwungen

 

Kultur
Offener Brief verurteilt Repressionen gegen Künstler / Ausstellung von Kiarostamis Fotografien / Zwei Dichter fliehen in die Freiheit

 

Wirtschaft
Ende des Atomkonflikts, Ende der Sanktionen / Lukrative Geschäfte mit Iran erwartet / Direkte Flüge zwischen Iran und den USA / US-Sanktionen gegen iranisches Raketenprogramm

 

Außenpolitik
Konflikt zwischen Iran und Saudi-Arabien / Chinas Präsident besucht Teheran / Rohani in Rom / Rohani in Paris / Überraschender Gefangenenaustausch zwischen Iran und den USA / Verbleib von in Iran vermissten US-Bürgern unklar / Amerikanische Seeleute kurzfristig festgenommen / Laridschani in Bagdad / Afghanistans Regierungschef in Iran / Türkei bestellt iranischen Botschafter ein / De Mistura trifft Sarif / Kanada will diplomatische Beziehung zu Iran wieder aufnehmen

Ihr Warenkorb wird geladen …