Drehscheibe Agadez

Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Kostenlos
Veröffentlichungsort
Berlin
Veröffentlichungsdatum
August 2016
Seitenzahl
22

Die Hoffnung, in Libyen, Algerien oder Europa bessere Lebensbedingungen zu finden, treibt jede Woche mehrere tausend Menschen nach Agadez, Wüstenstadt im Niger und aktuelles Drehkreuz der westafrikanischen Migration. Agadez lebt davon.

 

Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort zur Reihe
  • Einleitung
  • Westafrika in Bewegung
  • Drehscheibe Agadez
  • Sehnsuchtsort Europa
  • Migration, Frustration und Hoffnung
  • Nicht vor und nicht zurück
  • „Die Lage hat sich noch verschärft“
  • Zwangsprostitution und Menschenhandel
  • Fazit
  • Die Autorin
  • Impressum

Einkaufswagen

Ihr Warenkorb wird geladen …

zuzüglich Versandkosten / abzüglich Rabatt / inkl./exkl. 7% MwSt. Weitere Informationen in den AGB;