Dossier: Make City

Make City ist das berlinweite Festival für Architektur, Urban Design, Urban Commons/öffentliche Güter und partizipative Stadtentwicklung. Es findet vom 11. bis 28. Juni 2015 an verschiedenen Orten statt. Die Heinrich-Böll-Stiftung ist eine Haupt-Kooperationspartnerin von Make City im Gründungsjahr.

In unserem Dossier finden Sie Audio-Mitschnitte der Veranstaltungsserie Heinrich-Böll-Stiftung talks, die im Rahmen von Make City stattfand. Zusätzlich haben wir einige Diskussionsbeiträge zu den Themen Urban Commons und partizipative Stadtentwicklung zusammengestellt.

Mehr Informationen gibt's auf der Make City-Festivalseite

Audio-Mitschnitt der Veranstaltung

Strategien für die urbane Zukunft

Städte sind immer noch ein zentraler Ort für Innovation und Integration. Die neuen wissensbasierten Unternehmen und kreativen Branchen siedeln sich bevorzugt in der Stadt an. Städte haben die größten Erfahrungen im Umgang mit interkulturellen Konflikten und mit zukunftsweisenden Modellen des Zusammenlebens. Die für urbane Siedlungen notwendige Dichte bedeutet, dass hier nachhaltige Verkehrs- und  Flächenkonzepte realisiert werden können. Nicht zuletzt bilden Städte die Grundlage für demokratische Selbstverwaltung und bürgerschaftliches Engagement.

KommunalWiki

Mitmachen!

Unser KommunalWiki gibt kommunalpolitisch Aktiven Wissen, Konzepte und Ideen an die Hand und fördert die Kommunikation und Vernetzung zwischen ihnen.