EINLEBEN – Wie viel soziale Herkunft steckt in Zukunft?

Screenshot  vom Webspiel
Wir freuen uns über Mitspielerinnen und Mitspieler auf der didacta am Stand B 65 in Halle 7!

EINLEBEN – Wie viel soziale Herkunft steckt in Zukunft?

EINLEBEN ist ein webbasiertes digitales Lern- und Erfahrungsspiel für den Unterricht ab Klasse 10 und thematisiert den Vielfaltsaspekt der sozialen Herkunft. Es macht deutlich, wie Entscheidungen den Verlauf eines Lebens beeinflussen, und dass unterschiedliche Startvoraussetzungen dafür eine wichtige Rolle spielen.

didacta 2019 - Bildungsmesse in Köln

Ankündigung

Vom 19. – 23. Februar findet die Bildungsmesse didacta in Köln statt. Auch in diesem Jahr ist die Heinrich-Böll-Stiftung auf der didacta am Stand B 65 in Halle 7 vertreten.

Von Tmnit Zere

20.2.2019 - Aktionstag Spiele in der politischen Bildung

Was Sie noch interessieren könnte

ZUSAMMEN - Die Planspiele im Kurzformat

Unterrichtsmaterial

Spielend Kompetenzen für den Umgang mit Verschiedenheit erwerben - das ermöglicht ZUSAMMEN - ein Spiel, das als Unterrichtsmaterial in Sozialkunde, in Gemeinschaftskunde oder in Politik eingesetzt werden kann.

ZUSAMMEN - Spiel dich fit für Vielfalt

Der Umgang mit Verschiedenheit muss erlernt werden. Wir haben ein Planspiel mit Unterrichtsmaterial entwickelt, das in Sozialkunde, Gemeinschaftskunde oder Politik eingesetzt werden kann. Das Spiel behandelt die Themen: Freizeit, Demokratie, Flucht und Migration sowie Arbeit.

Planspiel Güterverkehr: Stop and Go?

Spiel

Wer heute im Internet bestellt, hat morgen die Lieferung frei Haus. Die Folgen für die menschliche Gesundheit und die Umwelt sind: Abgase, Lärm, Stau. Mit dem Planspiel Güterverkehr kommen die angesagten Turnschuhe sauberer an. Spiel-Set für 18 bis 27 Schülerinnen und Schüler ab 9. Klasse.