Dossier#FreeSenegal

Senegal im Fokus

Mitte März entfachten sich in Senegal Massendemonstrationen und gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen jungen Menschen und Sicherheitskräften. Auslöser war die Vorladung eines der führenden Oppositionspolitikers wegen Vergewaltigungsvorwürfen.

Warum ist die Situation dermaßen eskaliert?

Senegalesische Journalist/innen und Aktivist/innen reflektieren über die Genese der Proteste, den Zustand der Demokratie in ihrem Land und die Forderungen der Demonstrierenden.

Aktuelles

Weiterführende Artikel