Der Krieg in Syrien

Der Krieg in Syrien ist in seine bislang brutalste Phase eingetreten: Massive Bombardierungen durch die syrische und die russische Luftwaffe, Angriffe mit Giftgas; islamistische Milizen terrorisieren die Zivilbevölkerung, zum Teil mit Unterstützung aus den Golfstaaten. In den Gebieten des Assad-Regimes finden Vertreibungen und Enteignungen statt. Aus dem Konflikt ist ein Kräftemessen der Hegemonialmächte – Russland, Iran, Saudi-Arabien, die USA - geworden. Bemühungen um eine Lösung werden regelmäßig vertagt.

  • Welche Perspektiven gibt es für die Region?
  • Welche Einflüsse von außen schüren den Konflikt?
  • Wie lässt sich darauf Einfluss nehmen? 

Die Heinrich-Böll-Stiftung beobachtet und kommentiert seit 2011 die Geschehnisse in Syrien. Hier finden Sie Podcasts, Videomitschnitte sowie Artikel dazu.

Aktuelle Artikel zu Syrien

Kriegsverbrechen in Syrien

Seit 2017 unterstützen wir das European Center for Constitutional und Human Rights (ECCHR) dabei, mit über 50 Überlebenden der Menschenrechtsverbrechen aus Syrien Beweise zu sammeln, "um der Gewalt in Syrien die Sprache des Rechts entgegen zu setzen".

Der Internationale Haftbefehl durch die Bundesanwaltschaft in Deutschland gegen den Chef des syrischen Luftwaffengeheimdienstes, Jamil Hassan, im Juni 2018 ist ein erster großer Erfolg für unsere Projektpartner und ein wichtiges Zeichen dafür, dass Menschenrechtsverbrechen nicht ohne Konsequenzen für die Täter bleiben. Am 20.2.2019 wurde in Schweden eine Strafanzeige - nach deutschem Vorbild - eingereicht.

In November 2017 the European Center for Constitutional and Human Rights, ECCHR, together with 13 Syrian men and women and the lawyers Anwar Al-Bunni and Mazen Darwish filed two criminal complaints to the German Federal Public Prosecutor addressing crimes against humanity and war crimes in Syria. ECCHR in cooperation with SCLSR, SCM, Amnesty International Germany, and Heinrich Böll Foundation, brought together torture survivors, activists and lawyers from Syria as well as researcher and investigators.

Weitere Artikel und Hintergründe zu Syrien

Alle Artikel zu Syrien