Infografik

Entwicklung der Einkommensverteilung im letzten Jahrzehnt (Gini-Index)

„Inklusives“ Wachstum, ein Ziel der G20, erfordert Umverteilungspolitik, damit alle Bevölkerungsteile von wachsender wirtschaftlicher Leistung etwas haben. In dieser Grafik wird die Entwicklung der Einkommensverteilung gemessen am GINI-Index über einen Zeitraum von zehn Jahren gezeigt. Ungleichheit ist auf mehreren Ebenen ein Problem – nicht nur als Ungleichheit zwischen globalem Norden und globalem Süden – auch innerhalb einzelner Länder wächst die soziale und wirtschaftliche Ungleichheit, oft trotz steigendem BIP.

Es wird sichtbar, dass einigen Schwellenländern kleine Fortschritte zu mehr Verteilungsgerechtigkeit gelungen sind, während in den alten G8-Staaten wie auch in China und Südafrika die Einkommensgerechtigkeit ungerechter ausfällt – trotz stärkerem Wirtschaftswachstum.

Diese Infografik ist Teil des Informationsportals G20 im Fokus.

Quellen: Weltbank, CIA World Fact Book, OECD, World Income Inequality Database