Mit Mut und Kreativität für Demokratie und Menschenrechte

"Jeder Mensch hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person."
Der Artikel 3 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte - ein so eindeutiger wie schlichter Satz - ist in unseren Tagen eine ungeheure Herausforderung.

Für die Heinrich-Böll-Stiftung ist und bleibt die Verwirklichung der Menschenrechte die entscheidende Zukunftsaufgabe, weil hier die Grundlage für eine demokratische Entwicklung weltweit gelegt wird. Deshalb haben wir uns mit vielen Menschen und Nichtregierungsorganisationen in der ganzen Welt zusammengetan. An der Basis wie in der „großen“ Politik, in den Metropolen wie in ländlichen Gebieten setzen wir uns durch politische Lobbyarbeit, durch die Mobilisierung der Öffentlichkeit und durch die Förderung des internationalen Austausches mit Kräften dafür ein, dass Menschen ohne Diskriminierung und Angst ihr Leben und das ihrer Länder gestalten können. So ist die Heinrich-Böll-Stiftung Teil einer der wichtigsten BürgerInnenbewegung unserer Zeit.

Einige Beispiele für unsere Arbeit finden Sie hier:


Machen Sie mit!

Überweisen Sie bei Ihrer Bank auf unser Konto:
Heinrich-Böll-Stiftung
Konto-Nr. 100 200 30
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ 100 20 500
Bitte geben Sie Ihre Adresse auf der Überweisung mit an.

Vielen Dank!