Podcast: Lektionen über Kohle und die Welt

Podcast: Lektionen über Kohle und die Welt

Wie kommen wir aus der Kohle raus und schaffen die Energiewende? Die Suche nach Antworten führt Reporter Jan Schilling vom Tagebau in der Lausitz zum angeblich saubersten Kraftwerk Deutschlands. In Münster findet er eine Alternative zum Geschäft mit der Kohle. Und er fragt, wie neben dem Stromsektor auch der gesamte Verkehr und Wärmebereich auf Erneuerbare umgestellt werden können.

Abonnieren Sie unsere Podcast-Reihe Böll.Spezial auf:
iTunes / Spotify / DeezerSoundcloud

Lektionen über Kohle und die Welt (1/6): Fördern und Fordern

Podcast

Unterwegs im Tagebau: Woher kommt die Kohle? Welche Folgen hat der Abbau für die Lausitz? Und wer haftet für die Folgeschäden?

11,9 Mio.Tonnen Kohle holten Bagger im Tagebau Jänschwalde 2015 aus der Erde.

Lektionen über Kohle und die Welt (2/6): Feiner Staub, großer Schaden

Podcast

Wie entsteht aus Kohle Strom? Wie sauber ist das Steinkohlekraftwerk Hamburg-Moorburg wirklich? Und was hat das mit der peruanischen Gletscherschmelze zu tun?

3.100 Menschen im Jahr sterben laut Greenpeace durch deutsche Kohlekraftwerke.

Lektionen über Kohle und die Welt (3/6): Das Kapital der Kohle

Podcast

Minen, Kraftwerke, Infrastruktur - woher bekommt die Kohleindustrie ihre Milliarden? Was passiert mit den Geldanlagen im Falle eines Kohleausstiegs? Die Divestment-Bewegung hat erkannt, wie alles zusammenhängt - und zeigt einen Weg aus dem Geschäft mit der Kohle.

8 Mrd. $hat die Bundesregierung von 2007 bis 2015 weltweit in Kohleprojekte gesteckt.

Lektionen über Kohle und die Welt (4/6): Der Strukturwandel

Podcast

Der Kohleausstieg steht auf der politischen Agenda: Minen müssen geschlossen, Kraftwerke abgeschaltet werden. Welche Aspekte muss die Politik dabei beachten? Wie können neue Arbeitsplätze mit vergleichbaren Standards geschaffen werden?

 

502Einwohner/innen zählt Kerkwitz. Zu Protestzeiten kommen acht Mal so viele.

Lektionen über Kohle und die Welt (5/6): Die Energiewende

Podcast

Wie schaffen wir Energiesicherheit ohne Kohle? Der Strommarkt muss sich radikal verändern, damit die Energieversorgung unabhängiger, dezentraler und regionaler wird.

12 Min. fällt im Jahr der Strom aus. Mit Erneuerbaren würde es nicht zu längeren Blackouts kommen.

74 %unserer Energie zur Wärmeversorgung kommen aus fossilen Energieträgern.