fossile Energieträger

Deutsch

G20: Subventionierung und Finanzierung fossiler Brennstoffe

Die Regierungen der G20-Staaten subventionieren die Produktion fossiler Brennstoffe gegenwärtig mit 444 Milliarden US-Dollar pro Jahr. Dies bremst den Ausbau erneuerbarer Energien und wirkt der Erderwärmung nicht entgegen.

Von Elizabeth Bast, Alex Doukas

Die Nachhaltigkeit der Energieversorgung und die G20

Die deutsche G20-Präsidentschaft verfügt über die Gestaltungskraft und Glaubwürdigkeit, die Weichen in Richtung einer nachhaltigen Energieversorgung weltweit zu stellen. Sie muss diesen Prozess initiieren und mit den G20-Partnern darüber hart verhandeln.

Von Elizabeth Bast, Alex Doukas

Die Grenzen des Grünen Wachstums

Der Versuch, Umweltschutz- und Wirtschaftsziele miteinander in Einklang zu bringen gestaltet sich schwieriger als gedacht. Die grüne Transformation muss als politische Aufgabe gesehen werden.

Von Lili Fuhr, Thomas Fatheuer, Barbara Unmüßig