Compensating Indebted Countries for Keeping Fossil Fuels in the Ground
Publikation

Compensating Indebted Countries for Keeping Fossil Fuels in the Ground

Background Paper #6
Kostenlos

Entwicklungs- und Schwellenländer mit erheblicher oder dauerhaft untragbarer Verschuldung müssen, damit sie angesichts vieler Krisen handlungsfähig sind, in den Genuss umfassender Schuldenerlasse öffentlicher und privater Gläubiger kommen. Das „Debt Relief for Green and Inclusive Recovery Project“ schlägt Wege aus der Schuldenfalle vor. Ein Hauptreport ist kürzlich dazu erschienen. Nun folgen Background Paper, die Details zum Thema beleuchten.

Hier das Background Paper #6. In ihm geht es darum, dass die Erschließung fossiler Brennstoffe, insbesondere von Öl und Gas, in der Vergangenheit enorme Reichtümer versprach. Heute aber setzt sie die Produzenten fossiler Brennstoffe und ihre Gläubiger einem massiven Risiko von „steckengebliebenen Vermögenswerten“ aus. Der technologische Umbruch mit der rasanten Kostensenkung bei erneuerbaren Energien und Speichertechnologien in Verbindung mit der Unvermeidbarkeit verstärkter Klimaschutzmaßnahmen ist die Ursache für eine noch nie dagewesene Unsicherheit über die Zukunft des fossilen Sektors. Dieses Background Paper schlägt eine innovative Lösung für dieses Dilemma vor: einen Vertrag zwischen internationalen Gläubigern und der Regierung, bestimmte bisher nicht erschlossene und nicht zugewiesene Öl- und Gasreserven für einen Zeitraum von zunächst 10 Jahren im Boden zu belassen. Im Gegenzug würde eine teilnehmende Regierung einen Schuldenerlass erhalten, der Mittel freisetzt für Zukunftsinvestitionen in erneuerbare Energien.

» Mehr über die Initiative „Debt Relief for Green and Inclusive Recovery“ initative

Produktdetails
Veröffentlichungsdatum
December 2020
Herausgeber
Heinrich-Böll-Stiftung
Seitenzahl
26 pages
Sprache der Publikation
English
Inhaltsverzeichnis

Abbreviations
Foreword
Executive Summary

1 The Context: 2020 and Corporate Managed Decline
2 How to Structure the Value from an LITG Mechanism
3 The LITG Mechanism: How the Oil Industry Values Asset
4 Application to Government Revenue Profile
5 Scope
6 Difficulties and Objections

References
Author’s Bio

Ihr Warenkorb wird geladen …