Klimawandel

Deutsch

Klimawandel trifft insbesondere Frauen

Überblick

„Verankerte Diskriminierung verstärkt die Auswirkungen des Klimawandels bei Frauen, insbesondere wenn sie Teil von marginalisierten Gemeinschaften sind“, sagt die Hohe Kommissarin für Menschenrechte der Vereinten Nationen, Michelle Bachelet.

Von Caroline Ausserer

Klimawandel: Plastik heizt das Klima an

Plastikatlas

Kunststoffe gelten als umweltschonende Alternative zu anderen Materialien – unter anderem wegen ihres geringen Gewichts. Dabei trägt der Plastik-Boom erheblich zum Anstieg gefährlicher Treibhausgase bei.

Von Steven Feit, Carroll Muffett

Perlen der Energiewende

Dossier

Die „Perlen der Energiewende“ sind Beispiele für die Vielfalt, die Anfänge und die Zukunft der Energiewende. Hier entstehen sauberer Strom, regenerative Wärme und klimafreundliche Mobilität.

Schwendyweg: Genossenschaftliche Modernisierung zum Nullpreis

Best Practice

Die Charlottenburger Baugenossenschaft betreibt im Berlin-Spandauer Schwendyweg einen in den 1950ern erbauten Gebäudekomplex mit insgesamt 132 Wohnungen. Dessen energetische Modernisierung war warmmietenneutral und führte zu einer CO2-Einsparung von 80 Tonnen jährlich.

Von Marcus Franken

Sozialverträglich und klimafreundlich modernisieren

Einleitung

Die in diesem Dossier betrachteten best practices wurden von städtischen Wohnungsbaugesellschaften realisiert und lassen Schlüsse zu, wie sozialverträgliches und gleichzeitig klimafreundliches Sanieren ist möglich ist.

Von Sabine Drewes

Klimasozial Sanieren

Dossier

Energetische Modernisierungen sind dringend notwendig. Doch auch sie tragen zum Anstieg der Mieten in Ballungsräumen bei. Gibt es einen Ausweg aus diesem Dilemma? Ja, wir stellen fünf Beispiele vor.

Energiesprong: Warmmietenneutrale Sanierung als Programm

Best Practice

Im westfriesischen Ort Heerhugowaard in den Niederlanden hat die dortige Wohnungsbaugesellschaft BAM Wonen inzwischen mehr als 80 Reihenhäuser aus den 60er Jahren energetisch von Grund auf saniert.

Von Marcus Franken, Sabine Drewes

Wohnbau Gießen: Passiv-Hochhaus mit fairer Miete

Best Practice

Die Wohnbau Gießen hat drei Hochhäuser aus den sechziger Jahren fast auf Passivhausniveau saniert. Möglich gemacht haben dies hohe Zuschüsse der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und des Landes Hessen.

Von Marcus Franken

Seiten