Making the Great Turnaround work
Studie

Making the Great Turnaround work

Wirtschaftspolitik für eine grüne und gerechte Transformation
Kostenlos

Die Studie "Making the great turnaround work. Economic policy for a green and just transition" ist das Ergebnis einer Reihe von transatlantischen Round table-Gesprächen über die Zukunft der Wirtschaftspolitik, an denen bekannte Wirtschaftswissenschaftler*innen wie Adam Tooze, Daniela Gabor, Maja Göpel und Jean Pisani-Ferry teilnahmen.

Die Veröffentlichung zielt darauf ab, zur Entstehung eines transformativen Wirtschaftsdenkens beizutragen, das ökologische, soziale und wirtschaftliche Dimensionen integriert, nachdem das neoliberale Wirtschaftsdenken angesichts der in den letzten 40 Jahren enorm angewachsenen, unbewältigten Herausforderungen sein Verfallsdatum deutlich überschritten hat.

Die Studie ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit der Heinrich-Böll-Stiftung, Finanzwende & Zoe Institut für zukunftsfähige Ökonomien.

Eine gute Zusammenfassung und Orientierung bietet der Leitartikel (dt.)  von Jonathan Barth, Jakob Hafele und Adam Tooze, der skizziert, wie eine langfristige Wirtschaftspolitik aussehen könnte.

Vertiefende Informationen bieten Artikel, die vier übergreifenden Themen zugeordnet sind:

– Finance, central banks and fiscal policy
– The role of the state, investments and industrial policy
– The social foundation and it's implications for the political economy
– A shared (growth) agenda for the future of economic policy.

Zu der Studie gibt es auch ein Online-Dossier.

Außerdem empfehlen wir den von Heinrich-Böll-Stiftung Brüssel produzierte Podcast zum Thema "Greening Finance" mit Frank van Lerven und Carolyn Sissoko (weitere Podcasts werden folgen).

Produktdetails
Veröffentlichungsdatum
Mai 2022
Herausgegeben von
Heinrich-Böll-Stiftung, ZOE – Institute for Future-Fit Economies, Finanzwende Recherche
Seitenzahl
132
Sprache der Publikation
Englisch
ISBN / DOI
978-3-86928-245-9
Inhaltsverzeichnis

Preface

Abbreviations

  • Winning the Marathon and the Sprint – Achieving long-term economic policy objectives in an era of short-term responses

I. Finding common ground: A shared agenda for the future of economic policy

  • Sustainable Prosperity in an Uncertain Future – A shared agenda between green growth and degrowth

II. Making finance, central banks and fiscal policy serve long-term goals

  • Changing Europe's Fiscal Rules: Unleashing Public Investment for a Socially Just Green Deal
  • Green Central Banking
  • The Role of Financial Markets in a Green Transformation

III. Beyond finance: The role of the state, investments and industrial policy

  • The Macroeconomics of a Green Transformation: The Role of Green Investment
  • Beyond Carbon Pricing: Six Sustainability Transition Policy Principles for Net Zero
  • Industrial Policy Reloaded – Shaping industrial ecosystems towards sustainable prosperity
  • Climate Policy from a Keynesian Point of View

IV. The Social Foundation and it's implications for the political economy

  • Just Who Gets Paid-Off in a "Just" Transition? - Some difficult lessons from BlackRock and French populists
  • Why Fostering Socio-economic Convergence in the EU Is Necessary for Successful Climate Change Mitigation
  • The Case for a Social Guarantee: Universal Access to Life's Essentials

The Authors

Ihr Warenkorb wird geladen …