Dossier30 Jahre Nationalparkprogramm

Das grüne Gold der Einheit

In diesem Jahr feiern wir den 30. Geburtstag des Nationalparkprogramms.

Noch kurz vor der deutschen Einheit stellte die DDR-Regierung mit ihrer letzten Verfügung ausgediente Truppenübungsplätze, Grenz- und Staatsjagd-Gebiete vorläufig unter Naturschutz.

4,5 Prozent der Fläche der damaligen DDR wurden als Schutzgebiete in den Einigungsvertrag aufgenommen. Es entstanden fünf Nationalparks, sechs Biosphärenreservate und drei Naturparks.

Als "Tafelsilber" der deutschen Einheit bezeichnete der damalige Bundesumweltminister Klaus Töpfer diese Gebiete. Tatsächlich sind sie das grüne Gold der Einheit.

Hintergrund

„Tafelsilber der Deutschen Einheit“

Nationalparks, Biosphärenreservate, Naturparks und Wildnisgebiete, die Nationalen Naturlandschaften schützen und erhalten einzigartige Natur- und Kulturlandschaften. Sie sind Hotspots der biologischen Vielfalt, stellen kostenlos wertvolles Naturkapital zur Verfügung und laden zum Erleben sowie Erholen ein. Weit über 100 dieser Schatzkammern der Natur gibt es in Deutschland: von der Küste bis zu den Alpen.

Moor muss nass, Wald muss dicht, See muss klar sein, Acker muss Humus haben.
Prof. Dr. Michael Succow

Nationalpark Harz

Waldgrenze/ Bildautor: Freddy Müller

Naturpark Märkische Schweiz

Blühacker bei Dahmdsdorf / Bildautor: Naturparkverwaltung Märkische Schweiz

Nationalpark Sächsische Schweiz

Nationalpark Sächsische Schweiz

Biosphärenreservat Rhön

Milseburg / Bildautor: Arnulf Müller

Nationalpark Müritz

Schweingartensee im UNESCO-Welterbe Büchenwälder / Bildautor: Ulrich Meßner

Biosphärenreservat Schaalsee

Schaalsee / Autor: Matthias Baerens

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin

Buchenwald See Grumsin / Bildautor: KlausPape

Naturpark Drömling

Kuseyer Drömling

Biosphärenreservat Südost-Rügen

Fischerboote im Hafen von Thiessow / Bildquelle: Bildarchiv Biosphärenreservatsamt Südost-Rügen

Biosphärenreservat Mittelelbe

Sibirische Schwertlilie (Iris sibirica) ; Bildautor © Mirko Pannach

Biosphärenreservat Spreewald

Spreewaldfließ / Bildautor: Thomas Kläber/MLUK

Vorpommersche Boddenlandschaft

Bartmeise / Bildautorin: Lucia Zust/ Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft

Nationalpark Jasmund

Königsstuhl - Wilder Wald am Meer

Kooperationspartner

Nationale Naturlandschaften
Michael Succow Stiftung
Verbundprojekt der Heinrich-Böll-Stiftung