Themen

Demokratie

Bildung & Kultur

Heinrich Böll: Frankfurter Vorlesungen

In seinen Vorlesungen „Zur Ästhetik des Humanen in der Literatur“ legt Heinrich Böll einige programatische Grundsätze seines Schreibens dar. Anlässlich seines 100. Geburtstages veröffentlichen wir einige Auszüge.

Der lange Winter der Apathie

Reportage

Das Dunapart-Festival vereint die interessantesten Produktionen der Freien Theater- und Tanzszene Ungarns. Harald Wolff, Vorsitzender der Dramaturgischen Gesellschaft, war vor Ort – und hat ein Land in Apathie vorgefunden.

Von Harald Wolff

Ökologie

Digitale Energiewende? Mit Werten aufladen!

Energiewende heißt auch, dass Erzeugung und Verbrauch automatisch aufeinander abgestimmt werden. Über die Herausforderungen des digitalisierten Energiesystems.

Von Stefanie Groll

Katowice: Eine Kohlestadt schaltet auf grün

Katowice - diese Stadt steht in Polen für Bergbau, Kohle, Stahl. Der Preis dafür ist hoch: Nirgends in Europa ist der Smog unerträglicher als im Süden Polens. Doch im Jahr der COP24 bewegt sich was. Es wird grüner.

Von Richard Fuchs

Wirtschaft & Soziales

Arbeitszeiten, die zum Leben passen

In der aktuellen Tarifauseinandersetzung der Metall- und Elektrobranche geht es nicht nur um Lohnerhöhungen, sondern vor allem auch um eine vertraglich vereinbarte Option auf Arbeitszeitverkürzung mit Entgeltzuschuss.

Von Katrin Mohr, Dorothee Schulte-Basta

Wohlwollende Alleinherrscher?

Die Bill and Melinda Gates Foundation hat eine PR-Firma bezahlt, heimlich den einzigen UN-Prozess zur Gene-Drive-Technologie zu unterwandern. Das belegen über 1.000 E-Mails, die am vergangenen Montag offengelegt wurden.

Von Barbara Unmüßig

Internationale Politik

Subscribe to RSSSubscribe to RSS