Themen

Demokratie

Urheber/in: fotocastor2010. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Die Übersichtsseite "Demokratie" bündelt alle aktuellen Beiträge auf boell.de zu den Themen Bewegung & Partizipation, Feminismus & Gender, Migration, Netz, Parteien & Repräsentation, Menschenrechte, Zeitgeschichte und LGBTI.

von

Über die bislang nicht gebaute Mauer der USA zu ihrem Nachbarstaat, die Zunahme von Gewalt in Mexiko und das Pokerspiel um das NAFTA-Freihandelsabkommen berichtet der sechste Beitrag unserer Kolumne von Michael Castritius zum Leben mit Donald Trump in Mexiko.

Podium:  Volker Beck, Mitglied des Bundestages, Bündnis 90/ Die Grünen     Jayrôme C. Robinet, Schriftsteller und Empowerment-Trainer     Marcel de Groot, Geschäftsführer der Schwulenberatung Berlin     David Cupina, Europarat, Vorstand der Vereinigungen 'Les Oublié-e-s' und FestiGays
von

Traditionell geben LGBTI-Wähler/innen eher grünen, sozialdemokratischen oder linken Parteien ihr Kreuz an der Wahlurne. Allerdings verzeichnen auch immer mehr rechtspopulistische Parteien in Europa einen wachsenden Zuspruch von LGBTI-Wähler/innen.

Bildung & Kultur

Urheber/in: Stephan Röhl. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Die Heinrich-Böll-Stiftung führt einen grenzüberschreitenden Diskurs in den Bereichen Kultur & Politik, Schule & Hochschule und Ethik & Religion. Auf dieser Übersichtsseite "Bildung & Kultur" finden Sie alle aktuellen Beiträge auf boell.de zu diesen Themen.

Über 300 Fachbesucher/innen kamen zur Jubiläumskonferenz von "Theater und Netz" am 6. und 7. Mai 2017 in Berlin. Seit fünf Jahren bietet die Konferenz eine Brücke zwischen dem Theatertreffen und der re:publica. Dieses Jahr unter dem Motto "Behauptungsmaschinen: Fake, Fakten, Fiktionen".

von

Was unterscheidet den öffentlich-rechtlichen Rundfunk von anderen Medienangeboten? Und warum brauchen wir ihn nach wie vor? Ein Plädoyer von Tabea Rößner.

Ökologie

Urheber/in: angela7dreams. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Die multiple Krise der Umwelt wird immer sichtbarer. Ökologie ist deswegen eines der Schwerpunktthemen der Heinrich-Böll-Stiftung. Die Arbeit der Stiftung gliedert sich in die Themen Ökologisch leben, Ressourcen, Energiewende, Klima und Stadtentwicklung.

Plastikmüll am Strand
von

Plastikverschmutzung ist ein zentrales Problem unserer Zeit - und eins, das wir selbst verursacht haben. Aber wie können wir es lösen? Durch ein umfassendes, verbindliches und zukunftsgerichtetes globales Plastik-Abkommen.

Deutschland ist abhängig vom Import metallischer, mineralischer und fossiler Rohstoffe. Der Abbau dieser Rohstoffe findet häufig auf Kosten der Umwelt und unter Verletzung von Menschenrechten statt. Die Bundesregierung muss dieser Mitverantwortung endlich gerecht werden.

Wirtschaft & Soziales

Urheber/in: Sven Festersen. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Eine Strategie für nachhaltige Wirtschafts- und Sozialpolitik muss an verschiedenen Themen ansetzen: Grüne Ökonmie, Arbeit, Sozialpolitik, Gesundheit, Commons, Finanzen und Welthandel. Wir stellen Fragen, deren Antworten unsere Zukunft unmittelbar berühren.

Gruppe von Menschen, die durch ein Kornfeld laufen
von

Wie lassen sich die vielfältigen familiären Lebensformen rechtlich absichern und welche Möglichkeiten und Grenzen der vertraglichen Ausgestaltung gibt es? Antworten im Bericht „Wahlverwandtschaften - Die Berücksichtigung pluraler Familienformen im Recht“.

Women G20 Logo
von

Die G20 will 100 Millionen Jobs für Frauen schaffen. Aber für eine Gleichberechtigung der Geschlechter reicht das nicht. Strukturelle Faktoren, Gender-Pay-Gap, Care-Arbeit und Mehrfachdiskriminierung müssen ebenfalls in den Fokus.

Internationale Politik

Urheber/in: United Nations Photo. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Als international arbeitende Stiftung beschäftigen wir uns mit den großen Fragen aus den Bereichen Außen- und Sicherheitspolitik, Globale Zusammenarbeit, Europapolitik und Transatlantik. Gemeinsam mit unseren Partnerinnen und Partnern agieren wir als internationales Netzwerk und ThinkTank.

Window display at Saks Fifth Avenue
von

Was denken die Deutschen über Trumps USA? Christoph von Marschall, einziger deutscher White-House-Korrespondent unter Barack Obama und Wahlkampfbegleiter im vergangenen Jahr, war auf Vortragsreise quer durch die Republik. Ein Stimmungsbild in acht Stationen.

Am 7. Mai hat Europa aufgeatmet: der politische Newcomer und Pro-Europäer Emmanuel Macron hat den Alptraum Le Pen verhindert – vorerst. Wir diskutierten nur einen Tag nach dem zweiten Wahlgang mit Expert/innen darüber, was der Sieg von Macron für die Zukunft Frankreichs aber auch die der gesamten EU bedeutet.

Subscribe to RSSSubscribe to RSS