Und was bedeutet Einmischung für Dich? Videoreihe zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll

Und was bedeutet Einmischung für Dich?

„Einmischung ist die einzige Möglichkeit, realistisch zu bleiben“ ist ein bekanntes und für uns besonders wichtiges Zitat Heinrich Bölls. In dieser Videoreihe haben wir engagierte Menschen aus Politik, Kunst und Kultur, Student/innen und Schriftsteller/innen gefragt, was "Einmischung" für sie heute bedeutet. Weitere Beiträge zur Aktualität von Heinrich Böll sowie unsere Veranstaltungen finden Sie auf unserer Jubiläumsseite zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll.

Einmischen heißt Selbstbestimmung und damit unabhängig sein.
Irene Hahn-Fuhr
'Einmischen' heißt zuhören, Konflikte ertragen und immer wieder die eigene Perspektive hinterfragen.
Tobias Herzberg
Wir im Büro Brüssel kämpfen dafür, dass das Projekt der Europäischen Union erhalten und weiterentwickelt wird.
Klaus Linsenmeier
Für mich bedeutet Einmischung, dass ich es nicht hinnehme, wenn Menschen auf dem Mittelmeer ertrinken.
Luise Amtsberg
Einmischen lohnt sich und es macht auch Spaß! Macht mit, mischt euch ein, es geht um viel.
Katrin Göring-Eckardt
Ich hätte einen Vorschlag für ein Upgrade: Mitdenken, Mitfühlen, Mitmischen. Das hat eine andere Selbstverständlichkeit.
Sookee
Die ideologische Sprache unserer Zeit entlarven und dabei eine Sprache der Gemeinschaft entwickeln, die jedes Individuum einschließen kann.
Mazlum Nergiz
Wir müssen davon wegkommen zu denken, dass Politik woanders passiert als bei uns.
Jamie Schaerer-Udeh
I think intervention means, that you're actually willing to take an active stake in something.
Amanda Lee Koe
Es gibt und muss immer menschliche, künstlerische und kulturelle Ansätze geben, die zur Verständigung beitragen.
Laurenz Schreiner
Es bedeutet für mich, dass man nicht die Augen verschließt vor Rassismus, Sexismus, Homo- und Transfeindlichkeit.
Tarik Tefsu
Ich glaube, dass Einmischung ein sehr hohes Gut ist, große Qualität hat, großen Mut braucht - nämlich dort, wo sie etwas kostet.
Oliver Reese
Ich finde es wichtig, dass wir als junge Generation uns heute darüber Gedanken machen, wie dieses Land in Zukunft aussehen soll.
Hans-Christoph Schlüter
Einen Beitrag dazu zu leisten, dass Indien eine sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Entwicklung nimmt.
Axel Harneit-Sievers
Dafür sorgen, dass gesellschaftliche Fragen nicht immer in den selben Bahnen verhandelt und abgewickelt werden.
Ulrich Khuon
Ich glaube, ohne Einmischung gibt es überhaupt gar keine Realität.
Anetta Kahane
Einmischung bedeutet für mich heute, der zunehmenden Verengung der Debattenkultur zu widersprechen.
Sabine Hark
Eigentlich gibt es kein Feld, wo Einmischung nicht nötig wäre.
Adrienne Goehler
Wir können Politik nicht den anderen überlassen und hoffen, dass alles gut wird. Von selber wird nichts gut.
Olga Grjasnowa
Den Mut finden, zur eigenen Position zu stehen und damit auch in die Auseinandersetzung gehen.
Katrin Rönicke
Wer sich nicht einmischt, der wird aufgemischt - und zwar von der Realität.
Omid Nouripour
Zivilcourage zeigen, den Dialog suchen, mutig sein.
Johanna Maria Fritz
Einmischen heißt für mich vor allem widersprechen und einstehen für die eigenen Ideale.
Jasna Strick
Darauf hinweisen, dass Frauen und People of Color ganz "normale" Menschen sind. Traurigerweise ist das notwendig.
Thelma Buabeng
Es bedeutet, auch mir Beine zu machen, damit ich durchsetzen kann, was ich durchsetzen will.
Klaus Lederer
Einmischen heißt, einen Dialog für eine bessere Welt zu führen. Auch und gerade in Zeiten der Regierung von Donald Trump.
Bastian Hermission
Menschen gehen Sonntags auf die Straße und zeigen: Die Zukunft liegt nicht im Nationalismus, sie liegt in Europa. So geht Einmischung.
Jürgen Trittin
Jeder Mensch sollte sich einmischen. Man muss Dinge hinterfragen. Man muss, wenn es sein muss, auch meckern.
Özcan Mutlu
Einmischung ist immer da gefragt, wo Menschen abgewertet werden und ihnen gleiches Recht abgesprochen wird.
Volker Beck
Wenn man Dinge zum Positiven zu verändern will, muss man sich einmischen.
Anton Hofreiter
Einmischen heißt, selber mitzureden, mitzudiskutieren, mitzuwählen. Die Chancen der Demokratie nutzen.
Wolfgang Thierse
Es bedeutet, dass man sich als Bürgerin und Bürger bewusst wird, dass die Welt veränderbar ist - und dass es in unserer Hand liegt, diese Veränderung mitzugestalten.
Kübra Gümüsay
Jeder Mensch sollte eine Haltung dazu entwickeln: Was mache ich eigentlich? Mische ich mich ein, wenn andere Hilfe brauchen?
Ulle Schauws
Je jünger man die Erfahrung macht, dass man sich einmischen kann, desto mehr Spaß hat man den Rest seines Lebens daran.
Katja Dörner
Einmischung erwünscht - das ist das Grundnahrungsmittel unserer Demokratie.
Claudia Roth
Das wichtigste Thema ist für mich heute: die Rechte der Zivilgesellschaft. Da mischen wir uns jeden Tag ein.
Barbara Unmüßig

Bis zum Ende des Jahres laden wir immer wieder neue Videos aus dieser Serie von Lucie Liu in unsere Youtube-Playlist und ergänzen sie auf dieser Seite.