Bildung & Wissenschaft

Bildung und Wissenschaft ermöglichen den Menschen, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben und sind Voraussetzung für faire Aufstiegschancen. Die Heinrich-Böll-Stiftung will Debatten um die Qualität von Bildung und Wissenschaft initiieren und befördern. Schwerpunkte sind die Themen Bildungsteilhabe und Digitalisierung.

Themenschwerpunkte

Cover Bildungschancen verbessern

Bildungschancen verbessern

Dieses Rechtsgutachten im Auftrag von der Heinrich-Böll-Stiftungum zeigt auf, welche rechtlichen und finanziellen Möglichkeiten bestehen, mit denen sich – unter den gegebenen verfassungsrechtlichen Zuständigkeiten – ein stärkeres sozialpolitisches Engagement des Bundes für die Bildung in schwieriger sozialer Lage erreichen lässt.

Cover Blindflug beenden E-Paper

Blindflug beenden und stark aus der Krise kommen

E-Paper

Ein Jahr mit Öffnungen und Schließungen, Präsenz- und Fernunterricht, Hybrid- und Wechselunterricht liegt hinter uns, ein Jahr, das erhebliche Auswirkungen hatte. Damit die Chancenungleichheit nicht noch größer wird und sich auf lange Sicht verfestigt, muss zügig gehandelt werden.

Cover böll.brief Teilhabegesellschaft Grundrechtsklarheit

Grundrechtsklarheit

böll.brief

In Zeiten zunehmender gesellschaftlicher Spannungen gerät auch das Bildungssystem unter Druck. Strömungen, die den Zusammenhalt der demokratischen Gesellschaft in Frage stellen, machen sich auch im pädagogischen Raum bemerkbar: Schulen und Jugendeinrichtungen sind aufgefordert, darauf zu reagieren.

Herunterladen

Bitte wählen Sie ein Datei-Format.

pdf epub mobi
Cover: Zum Recht auf Bildung in Zeiten der Pandemie

Zum Recht auf Bildung in Zeiten der Pandemie

Auch wenn die Länder Kitas und Schulen in den letzten Wochen schrittweise wieder geöffnet und für das nächste Schuljahr die Rückkehr zum Regelbetrieb angekündigt haben, gehören Kinder und Jugendliche und deren Familien zu den großen Verlierern der Corona-Krise.

Herunterladen

Bitte wählen Sie ein Datei-Format.

epub mobi pdf

Team

Alle Neuigkeiten über unsere Arbeit zu Bildung & Wissenschaft gibt es auch auf Twitter.

Auf Twitter folgen