Plastik

Wir leben in einer Welt voller Plastik – Kunststoffe sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Plastik steckt in unserem Essen und Trinkwasser, in unserer Kleidung und Kosmetik, in unseren Gebrauchsgegenständen und Fahrzeugen. Aber das wirkliche Ausmaß an Verschmutzung und Vergiftung unserer Umwelt und Körper durch die Plastikschwemme beginnen wir gerade erst zu begreifen. Wer sind die Verursacher und wie sehen die Auswirkungen auf Mensch und Natur aus? Welche Lösungsansätze gibt es? 

Für ein Umsteuern braucht es fundiertes Wissen über die Akteure, Ausmaße und die Folgen der Plastikkrise. Das möchten wir in unserem Dossier bieten.

Der Plastikatlas

Filme

Zero Waste City - Kiel auf dem Weg zur Müllreduzierung

Brand Audit - Plastikverschmutzer zur Verantwortung ziehen

Die Recycling-Lüge

Mehr zum Thema

Wir brauchen ein weltweites Plastikabkommen

Bis zu 13 Millionen Tonnen Plastik finden jedes Jahr ihren Weg in die Weltmeere. Um diese Plastiklawine zu stoppen, fordern Nils Simon und Maro Luisa Schulte in ihrer aktuellen Studie „Stopping Global Plastic Pollution: The Case for an International Convention“ ein weltweites Plastik-Abkommen.