Referat Zeitgeschichte

Die Heinrich-Böll-Stiftung leistet politisch-historische Bildungsarbeit mit dem Anspruch, Politik und Gesellschaft als historisch gewachsen und gestaltbar zu begreifen. Dem Leitsatz „kein Wohin ohne Woher“ folgend, regen wir dazu an, in aktuellen politischen Debatten immer auch historische Aspekte, Kontinuitäten und Brüche zu berücksichtigen. Ein besonderes Anliegen ist uns die Vermittlung der deutschen und europäischen Demokratiegeschichte.

Aktuell

Zeitgeschichtliche Interventionen

Dokumentation

30 Jahre Bündnis 90 / Die Grünen - ein Runder Tisch zum Jubiläum

Veranstaltung vom 14. Juni 2023 in der Heinrich-Böll-Stiftung. Eine Kooperation mit der Robert-Havemann-Gesellschaft.

Im Mai 1993 fand in Leipzig der Vereinigungsparteitag von „Bündnis 90“ und „Die Grünen“ statt. Dreißig Jahre später blicken wir zurück und nach vorn. Wie ist Bündnis 90/Die Grünen die Partei geworden, die sie heute ist?

Video-Mitschnitt

30 Jahre Bündnis 90 / Die Grünen - ein Runder Tisch zum Jubiläum - Heinrich-Böll-Stiftung

video-thumbnail Direkt auf YouTube ansehen

Veranstaltung vom 14. Juni 2023 in der Heinrich-Böll-Stiftung

Bildergalerie

30 Jahre Bündnis 90/Die Grünen

Die (un)endliche Geschichte der Atomkraft - Der deutsche Atomausstieg und neue Risiken weltweit - Heinrich-Böll-Stiftung

video-thumbnail Direkt auf YouTube ansehen

15. April 2023: Die letzten drei Kernkraftwerke wurden abgeschaltet!

Die (un)endliche Geschichte der Atomkraft
Podiumsdiskussion über den deutschen Atomausstieg und neue Risiken weltweit

» Video-Mitschnitt der Veranstaltung vom 19. April 2023

Themenschwerpunkte

Porträts von acht Protagonist*innen der Videoreihe

#systemrelevant - Ein Beitrag zu jüdischem Leben in Deutschland

Weitere Beiträge

Publikationen

Illustration - Petra Kelly mit Megaphon auf grünem Hintergrund

Petra Kelly - Eine Graphic Novel

Graphic Novel
Petra Kelly war eine Mitbegründerin der Grünen und weltweit bekannt als Vorkämpferin für Ökologie und Menschenrechte. Aus Anlass ihres 75. Geburtstages und ihres gewaltsamen Todes vor 30 Jahren erinnern wir an die leidenschaftliche Aktivistin und Politikerin.
Böll.Essay Cover

Nachgeblätterte Zeiten

Böll.Essay
In sehr persönlichen Erinnerungen lässt der Lyriker und Autor Andreas Koziol die Ost-Berliner Literatenszene des Prenzlauer Berges der 80er Jahre wiederaufleben.

Podcasts

Veranstaltungen

05
März
Gespräch Dienstag, 05. März 2024 in Berlin

Lasst die Historiker*innen ran!

Die Geschichte der rechten Gewalt in den frühen 1990er Jahren erzählen
Livestream
Alle Veranstaltungen

Team

Unseren Themenverteiler abonnieren 

Alle Neuigkeiten über unsere Arbeit zur Zeitgeschichte gibt es auch auf X [Twitter].

Auf X folgen