Dokumentation: "I can’t eat GDP!"

Kumi Naidoo, Direktor von Greenpeace, während seiner Keynote

Über viele Jahrzehnte hinweg galt Afrika als ein verlorener Kontinent, geprägt von Konflikten, Krisen und Katastrophen. Seit einigen Jahren jedoch rückt Afrika immer mehr ins Scheinwerferlicht und alles dreht sich um Potenziale, aufstrebende Volkswirtschaften, Ressourcenreichtum, wachsende Mittelschichten und lukrative Märkte für Investitionen. Mit dem internationalen Forum boten wir am 25. Februar 2014 eine Plattform, um den Aufstieg Afrikas zu analysieren und kritisch zu beleuchten.

Videomitschnitte

Audimitschnitte

Englischspracige Videobeiträge zur Veranstaltung

Publikationen zum Thema

Perspectives Africa: Der Aufstieg Afrikas

Das Narrativ vom „Aufstieg Afrikas“ wird häufig einseitig auf das Bruttoinlandsprodukt (BIP) reduziert. Mit dieser englischsprachigen Ausgabe von Perspectives möchten wir Expertinnen und Experten aus allen Teilen Afrikas die Möglichkeit geben, kritisch über die „Africa Rising“-Erzählung zu reflektieren.

 

Zur weiteren Lektüre: GIGA Focus #9

"Afrika: weder hoffnungsloser Fall noch Aufstiegswunder": Robert Kappel gibt differenzierte Einblicke in die wirtschaftliche Entwicklung afrikanischer Länder.  Die externe Publikation wird vom Instituts für Afrika Studien herausgegeben.