Die UNO und der Völkermord von Srebrenica: Hintergründe eines gebrochenen Versprechens

Teaser Bild Untertitel
Massengrab in Srebrenica

Video der Podiumsdiskussion vom 5. Juli 2010

u.a. mit

  • General Manfred Eisele, Generalmajor a. D. des Heeres der Bundeswehr und von 1994 bis 1998 Assistant Secretary General for Planning and Support of Peacekeeping Operations der Vereinten Nationen (UNO)
  • Dr. Axel Hagedorn, Anwalt von rund 6.000 Hinterbliebenen der Opfer des Srebrenica-Massakers
  • Prof. Herfried Münkler, Politikwissenschaftler, Professor für politische Theorie an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Marieluise Beck, MdB Bündnis 90/Die Grünen, Vorsitzende der Deutsch-Bosnisch-Herzegowinischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestags
  • Huub Jaspers, Journalist, stellv. Chefredakteur der niederländischen Radiosendung Argos, gewann für seine Recherchen zu Srebrenica 2006 den niederländisch-
    flämischen Preis für investigativen Journalismus
  • Ralf Fücks, Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin