Referat Politik- und Parteienforschung

Gesellschaft und Politik befinden sich im Wandel. Das Referat begleitet diese gesellschaftlichen Veränderungsprozesse mit wissenschaftlich fundierten Analysen und befasst sich unter anderem mit Fragen politischer Repräsentation und Partizipation in einer vielfältigen Gesellschaft. Das Portfolio des Referats reicht von der Analyse und Interpretation existierender Daten bis zur Durchführung quantitativer und qualitativer Studien. Das Referat schafft Dialogräume zwischen Wissenschaft und Politik, um mit Impulsen aus der Wissenschaft die gesellschaftlichen Veränderungsprozesse zu begleiten.

Aktuell

Stadt und land in der Klimakrise: Gemeinsamer Blickwinkel oder divergierende Perspektiven?

Stadt und Land in der Klimakrise: Gemeinsamer Blickwinkel oder divergierende Perspektiven?

böll.brief
In Debatten zu Klimakrise und Energiewende wird oft ein Bild großer Unterschiede der Einstellungen von in städtischen und ländlichen Regionen lebenden Menschen gezeichnet. Doch trifft das wirklich zu? Basierend auf repräsentativen Umfragedaten analysiert die vorliegende Studie, wie Menschen in verschiedenen Wohnortsumfeldern über klima- und energiepolitische Themen nachdenken.
Stadt, Land, Wahlverhalten Cover

Stadt, Land, Wahlverhalten

böll.brief
Mit der Ausdifferenzierung der deutschen Parteienlandschaft zu einem Sechs-Parteien-System haben auch regionale Unterschiede im Wahlverhalten an Bedeutung gewonnen. Spielen auch Unterschiede zwischen urbanen und ländlichen Regionen eine Rolle, wenn es um das Wahlverhalten bei der Bundestagswahl 2021 geht?

Themenschwerpunkte

Weitere Beiträge

Publikationen

Cover Beleidigt und Bedroht

Beleidigt und bedroht

Studie
Verbale und tätliche Gewalterfahrungen gehören zunehmend zum Alltag von Politikerinnen und Politikern, die in Gemeinden und Kommunen ehrenamtlich engagiert sind. Es bedarf dringend geeigneter Maßnahmen im Umgang mit politisch motivierter Gewalt.

Team

Newsletter & Verteiler

Social Media

Alle Neuigkeiten über unsere Stiftungsarbeit gibt es auch auf Twitter.

Auf Twitter folgen