Urbanisierung

Deutsch

Lokale Wohnungspolitik in Barcelona

In Barcelona kann man beobachten, was Bürgerbewegungen und eine progressive, verantwortungsvolle Stadtregierung gemeinsam bewegen können, um das soziale Recht auf angemessenen Wohnraum umzusetzen.

Von Laia Ortiz Castellvi

New Urban Agenda - Blick auf ein Menschenrecht

Interview

In Indien gibt es die weltweit größte Zahl obdachloser und landloser Menschen und auch die meisten Armen in den Städten und auf dem Land. Das Menschenrecht auf angemessenen Wohnraum in der New Urban Agenda muss stärker betont werden. Ein Interview mit Shivani Chaudhry.

Von Shivani Chaudhry

Konferenz: Habitat III – Co-producing sustainable cities?

Vom 17. bis 20. Oktober findet in Quito, Ecuador die UN-Konferenz "Habitat III"statt. Es wird um die politische Gestaltung der rasanten Urbanisierung gehen. Vier Wochen vor Quito diskutieren wir die wichtigsten Themen auf einer Konferenz in Berlin.

Ein Nachbarschaftszentrum für die Megacity

Die Megacity Lagos sucht neue Wege, mit den Folgen der rasanten Urbanisierung und des Klimawandels klar zu kommen. Die Heinrich-Böll-Stiftung unterstützt ein Nachbarschaftszentrum in der Fischergemeinde Makoko, das zum Sinnbild des Wandels werden könnte. Auch Bundespräsident Gauck hat sich bei seiner Nigeria-Reise ein Bild davon gemacht.

Von Maria Kind, Monika Umunna