Landwirtschaft

Open Source Lizenzen für die Bienenvielfalt

Interview

Walter Haefeker ist Berufsimker und spricht im Interview über das Bienensterben, die Intensivierung der Landwirtschaft und die Chancen, die Open Source Lizenzen, Samenbanken und Bienenstrom für das Überleben der Bienen bieten. 

Von Ines Meier

Vielfalt statt Macht

Die gefüllten Regale im Supermarkt suggerieren, dass ein riesiger Markt von Lebensmittelherstellern für die Vielfalt unseres Essens sorgt. Das ist ein Trugschluss. Immer weniger Konzerne teilen sich die Macht über Landwirtschaft und Lebensmittel auf.

Fleisch geht auch anders: Ökologische Wildtierhaltung

Der Hersteller "Meine kleine Farm" und die Brüder Staar vom Gut Hirschau zeigen, dass Wurst anders und besser produziert werden kann - und gleichzeitig geringerer Fleischkonsum auch besserer Fleischkonsum bedeuten kann. Mehr Ideen und Lösungen für eine tiergerechte Landwirtschaft und lebendige Kulturlandschaften gibt es im Fleischatlas 2018.

Fleischatlas

Der Fleischatlas: Alle Ausgaben und Grafiken

Nachdem der Fleischatlas 2013 gezeigt hat, welche Auswirkungen Europas Fleischkonsum auf die Schwellen- und Entwicklungsländer und aufs Klima hat, bringt der Fleischatlas 2014 Licht ins Dunkel des Big Business Fleisch. Hier finden Sie alle bisherigen Ausgaben des Atlas sowie alle weiteren Veröffentlichungen rund um die Publikation.

Fleischatlas extra: Abfall und Verschwendung

pdf

Wenn nur noch die Filetstückchen auf unseren Tellern landen und der Rest des Tieres zur Energieproduktion oder als Düngemittel eingesetzt wird, hat das mit Wertschätzung wenig zu tun. In diesem „Fleischatlas extra“ stellen wir Informationen über die Tiere bereit, die Sie nicht essen.

Dossiers

Publikationen

Hinweis: Englischsprachigen Publikationen finden Sie auf unserer englischen Seite.

Perspectives Asien: Politik des Essens

In Zeiten globalisierter Nahrungsmittelmärkte geraten traditionelle Arten der Nahrungsmittelproduktion zunehmend unter Druck. Die Auswirkungen auf Ernährung und Leben der Menschen sowie mögliche Auswege aus den daraus entstehenden Konflikten behandelt unsere fünfte englische Ausgabe von „Perspectives Asia“.

Mehr Publikationen aus dem Ressort Landwirtschaft

Mehr Artikel

Fragen und Antworten zu Open-Source-Saatgut

Freies Saatgut ist eine zentrale politische Forderung um Armut zu bekämpfen und der Landwirtschaft die Möglichkeit zu geben, sich an den Klimawandel anzupassen. Aber wie funktioniert die Lizenz und warum ist sie so wichtig? 

Tierwohl - Schmerz und Leid im Stall

Fleischatlas 2018

Es gibt viele Ideen, was zu einer „tierwohlgerechten“ Haltung nötig ist. Sie kann Erkrankungen und Verletzungen im Stall vermeiden und die Gesundheit der Herden verbessern.

Von Peter Kremer

Insekten - alte und neue Nützlinge

Fleischatlas 2018

Mit Eifer propagiert, aus Ekel verweigert – wo Insekten nicht traditionell verzehrt werden, verbreiten sie sich als neues Nahrungsmittel für Mensch und Tier nur langsam. Dabei sind die ökologischen Vorteile enorm.

Von Wolfgang Reiter, Hanni Rützler

Die Endlichkeit der Landwirtschaft

Fleischatlas 2018

Die wachsende Produktion von Fleisch und Milch hat fatale Folgen. Sie kollidiert mit der Bekämpfung von Hunger und Armut. Und sie erschwert Klima- und Artenschutz.

Von Dr. Christine Chemnitz
Mehr Artikel aus dem Ressort "Landwirtschaft"

Landwirtschaft

Mit geringerem Ressourcenverbrauch und weniger Umweltschäden müssen weltweit immer mehr Menschen ernährt werden - wie kann die Landwirtschaft der Zukunft die Quadratur des Kreises schaffen?

Veranstaltungen

Grüne Ideengeschichten
Berlin
Grüne Ideengeschichten
Berlin
Biologische Vielfalt und Landnutzung im Visier von Geoengineering und Biotechnologie
Berlin
Subscribe to RSSSubscribe to RSS