Cover Factsheet Aufhellung von Meereswolken
Factsheet

Aufhellung von Meereswolken

Kostenlos

Die Aufhellung von Meereswolken ( (Marine Cloud Brightening (MCB)) ist ein angedachtes Solar-Geoengineering-Verfahren, das darauf abzielt, weißere Wolken zu erzeugen, um mehr Sonnenlicht zurück in den Weltraum zu reflektieren. Die Aufhellung der Wolken soll durch die Erhöhung der Konzentration kleinerer Wolkentröpfchen erreicht werden. MCB Befürworter/ innen schlagen vor, zu diesem Zweck große Mengen winziger Partikel, z. B. Meersalz- Aerosole, in Meereswolken zu sprühen. Dort sollen diese Partikel als Kondensationskerne wirken: Wasserdampfmoleküle würden sich um diese Kondensationskerne sammeln und winzige Wolkentröpfchen bilden. Vorschlägen zufolge sollen die salzhaltigen Aerosole in marine Wolkenschichten gelangen, indem Schiffe mit speziellen Düsen das Meerwasser in winzige Partikel verwandeln und versprühen.


Weitere Factsheets:

Produktdetails
Veröffentlichungsdatum
Januar 2021
Herausgeber
Heinrich-Böll-Stiftung
Seitenzahl
4
Sprache der Publikation
Deutsch
Ihr Warenkorb wird geladen …