Ökologie & Nachhaltigkeit

Alternative Energieträger erobern den Platz von Kohle, Öl und Gas, in den Städten verliert das Auto an Prestige, weltweit boomen die Umwelttechnologien. Technologische Innovationen und ein veränderter, nachhaltiger Lebensstil gehen Hand in Hand. Die Weichen sind gestellt, aber wir müssen uns beeilen, um den Wettlauf mit der ökologischen Krise zu gewinnen.

Aktuelles

Video-Mitschnitte "Grundkurs Wasserstoff"

Video-Mitschnitt des "Grundkurs Wasserstoff I - Herstellung und Anwendungsfelder für klimaschonenden Wasserstoff" am 13. Oktober 2021.

Video-Mitschnitt des "Grundkurs Wasserstoff II - Politische Rahmenbedingungen für klimaschonenden Wasserstoff" am 14. Oktober 2021.

Grundkurs "CO₂-Bepreisung"
Audio- und Video-Mitschnitte

Dieser Grundkurs erklärt die Funktionen und Ausgestaltungsformen der unterschiedlichen Bepreisungsmodelle. Es wird dargestellt, was mit den Erlösen aus dem Emissionshandel passiert und wie die Rückverteilung emissionsmindernd und sozial gerecht organisiert werden kann.

Podcast

Fünf Jahre Pariser Klimaabkommen: Am 12. Dezember 2020 wird das Pariser Klimaschutzabkommen fünf Jahre alt. Hierzu eine kurze Bestandsaufnahme und ein Ausblick aus Deutschland. Dr. Brigitte Knopf, Generalsekretärin des Berliner Klimaforschungsinstituts MCC im Interview mit Dr. Stefanie Groll, Referentin für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Heinrich-Böll-Stiftung

Schwerpunkte

Publikationen

Böll Fakten - Besser wohnen mit Klimaschutz

Besser wohnen mit Klimaschutz

Publikation

Rund die Hälfte unseres Energieverbrauchs geht in die Erzeugung von Wärme. Das ist angesichts des Klimawandels und der Abhängigkeit von fossilen Energieträgern einfach zu viel. Die Senkung dieses Verbrauchs und der Umbau zu Erneuerbaren sind große Herausforderungen. Dabei gibt es mittlerweile viele Möglichkeiten, die Wärmeproduktion umzustellen und die Gebäudeenergie zu senken.

Das neue Heft der Reihe Böll.Fakten beschäftigt sich mit der Wärmewende und zeigt anhand von 17 Fakten, wie klimaneutrale Wärme und energiesparendes Wohnen möglich sind.

Cover: Protest gegen die PCB-Deponie in Warren County, Afton, am 15. September 1982.

Der Elefant im Raum – Umweltrassismus in Deutschland

E-Paper

Der Begriff „Umweltrassismus“ ist in den 1980er-Jahren in den USA entstanden und artikuliert die rassistischen Effekte ungleicher Verteilung von Umweltgütern und -risiken. Angesichts der Klimakrise fragt eine neue Generation von Menschen, die Rassismus erfahren, ob und wie Klimawandelfolgen die Wirkmächtigkeit von Umweltrassismus verstärken.

Planspiel Güterverkehr

Planspiel Güterverkehr

Unterrichtsmaterial

In diesem Planspiel wird simuliert, wie Interessengruppen und Politik über die zukunftsfähige Gestaltung des Güter- und Lieferverkehrs verhandeln. Die Spieler/innen nehmen die Rollen von Verbands- und Ministeriums-Vertreter/innen ein. Das Planspiel Güterverkehr ist Demokratie- und Umweltbildung in einem.

Alle Publikationen zu Ökologie & Nachhaltigkeit
Cover des Magazins Böll.Thema 04/20 "Die Natur braucht Schutz", Abbildung: Ein weißes Paragrafen-Symbol vor verschiedenen Tieren und Pflanzen

Böll.Thema 04/20: Die Natur braucht Schutz

Wir sind von Biodiversität umgeben, wir brauchen sie zum Leben, aber sie ist gefährdet und vielfach bereits irreversibel zerstört. Unser neues Böll.Thema beschäftigt sich mit der Frage, wie wir unsere Lebensgrundlage noch retten können.

Team

Veranstaltungen

18
Januar
Online-Veranstaltung Dienstag, 18. Januar 2022

Alles anders?! Gerechtigkeit neu denken

Gespräch mit Dr. Ulrich Schachtschneider (Sozialwissenschaftler und Autor), der Aktivistin Ronja Weil und der Europaabgeordneten Katrin Langensiepen
Livestream
18
Januar
Online-Diskussion Dienstag, 18. Januar 2022

Alternative Grüne Woche: Pestizidatlas 2022

in Kooperation mit dem BUND und Pestizid Aktions-Netzwerk (PAN Germany)
19
Januar
Online-Konferenz Mittwoch, 19. Januar 2022

Alternative Grüne Woche: Politischer Aufbruch

Wie werden im grün geführten Agrarministerium die Weichen Richtung Zukunft gestellt?
Livestream
19
Januar