Was ist die grüne Erzählung ... vom öffentlichen Raum?

Was ist die grüne Erzählung vom ...

öffentlichen Raum?

Die diesjährige Konferenz vom 14./15. Juni 2019 in Berlin beschäftigte sich mit Strategien zur Stärkung des öffentlichen Raums. Wie lassen sich die Berührungsängste und Ressentiments verschiedener Schichten und Milieus überwinden? Wie kann es gleichzeitig gelingen, die Qualität von öffentlichen Räumen und Netzen zu verbessern? Wie lautet die Antwort auf urbane Gentrifizierung und die Verödung der Peripherien? Wie kommen wir endlich zu einer politischen Strategie, die in öffentliche Räume investiert, und ihnen den Stellenwert einräumt, den sie verdienen?

Diese und weitere Fragen diskutierten rund 400 Teilnehmer/innen mit unseren Gästen aus Politik, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft.

Strategien zur Stärkung des öffentlichen Raums

Mitschnitte der Konferenz zum öffentlichen Raum 14./15. Juni 2019

Böll.brief

Das böll.brief – Öffentliche Räume bietet Analysen, Hintergründe und Impulse zur Stärkung und Erneuerung öffentlicher Räume als Schlüssel für das demokratische und soziale Zusammenleben. Neben Vorschlägen zu einer allgemeinen Strategie der öffentlichen Räume liegen die Schwerpunkte auf öffentlichen Bildungsräumen, Medienräumen, ästhetischen Räumen sowie Räumen in Stadt und Land.

ÖFFENTLICHE RÄUME #1

Teilhabe ernst nehmen

Das vorliegende Papier befasst sich mit der Stärkung und Erneuerung der öffentlichen Räume und Netze als Schlüssel für gesellschaftliche Teilhabe und gelebte Selbstbestimmung.

ÖFFENTLICHE RÄUME #2

Ortsmomente in Stadt und Land

Das Alltagswissen über öffentliche Räume und soziale Diversität verändert sich rasant durch (mehr) Mobilität und Mediatisierung – die Polarität zwischen Stadt und Land verwischt.

ÖFFENTLICHE RÄUME #3

Wohnzimmer für die Gesellschaft

Im Zentrum steht die Frage, wie öffentliche Räume beschaffen sein müssen, damit sie möglichst für alle Teile der Bevölkerung attraktiv sind und gesellschaftlich integrativ wirken können.

Öffentliche Räume #4

Spielplatz der Gesellschaft

Der Fußball feiert eine ungebrochene Beliebtheit mit steigenden Erlösen. Die Gesellschaft ist durchaus repräsentiert im öffentlichen Raum des Stadions, was Alter oder Bildung angeht.

ÖFFENTLICHE RÄUME #5

ÖFFENTLICHE RÄUME #6

Demokratie & Gesellschaft #4

Podcast

Öffentliche Räume und warum wir sie brauchen

Öffentliche Räume sind wichtig für Demokratie und Gesellschaft. Denn in diesen Räumen begegnen wir Menschen in all ihrer Unterschiedlichkeit. Aber wo gibt es überall öffentliche Räume und was bedroht sie? In unserem Podcast tauchen wir in verschiedene Bereiche mit öffentlichen Räumen ein.

Videos

Archiv: Konferenzbeiträge