Grüne Akademie

Die Grüne Akademie ist eine Denkwerkstatt zu den politischen und kulturellen Fragen der Zeit. Sie umfasst eine Arbeitseinheit zu Politik- und Parteienforschung und Zeitdiagnose und Diskursanalyse sowie ein Netzwerk ehrenamtlicher Mitglieder (Beirat, Koordination und Mitglieder). Sie organisiert interdisziplinäre Studien, Analysen und Diskussionen mit dem Ziel, den Dialog zwischen Politik und Wissenschaft zu fördern. mehr...

Tagungen

Zweimal im Jahr lädt die Grüne Akademie zu Diskussionstagungen ein: Im Januar oder Februar zur Neujahrstagung, im September zur Sommerakademie.

Veranstaltungsreihen

Dokumentation

Cover - Debatten zur Demokratie

Debatten zur Demokratie

böll.brief

Die Plädoyers «Repräsentation stärken!  –  Repräsentative Verfahren als Herzstück der  Demokratie » und «Direkte Beteiligung stärken!  –  Den Menschen Zukunft zutrauen » zeichnen eine zentrale Kontroverse demokratischer Politik nach. Der Diskussionsstand wirft bedeutende Fragen auf, die Beiträge bieten erste Orientierung für mögliche Antworten.