Heinrich-Böll-Stiftung

Menschen in Instanbul demonstrieren gegen den Staatsstreich
von

In der Nacht des Putschversuchs entdeckte der Internet-Feind Erdogan plötzlich seine Liebe für Twitter und Co. Über die Sozialen Medien gelang es ihm, seine Anhänger zu mobilisieren.

Cartoon von Zapiro zur aktuellen Situation in Simbabwe
von

Die politische Situation in Simbabwe spitzt sich zu, die Bevölkerung protestiert mit einem Stay-Away gegen Korruption, Schuldscheine und ausbleibende Bezahlung. Paula Assubuji, aus unserem Büro in Südafrika, hat mit Kudakwashe Chitsike über die aktuelle Lage im Land gesprochen.

Cover: Perspectives Lateinamerika - Eine Frage des Geschlechts

Lateinamerika hat in Bezug auf Geschlechtergerechtigkeit viel erreicht. Doch Benachteiligung und Ungleichheit zwischen den Geschlechtern sind noch lange nicht beseitigt. Hinzu kommen neue Problembereiche wie Frauenhandel und Organisierte Kriminalität. In der zweiten Ausgabe der perspectivas Lateinamerika lassen wir Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Regionen zu Wort kommen.

Monument mermaid in Warsaw
von

Mit dem Brexit wird Polen einen wichtigen sicherheitspolitischen Verbündeten in der EU verlieren. Gleichzeitig stellt sich die Frage, welche Folgen das Referendum für die polnischen Migrant/innen haben wird, die bereits Zielscheibe der "Leave"-Kampagne waren.

Following the police shooting death of Philando Castile, in Falcon Heights, Minnesota, community members march to the Governor’s mansion
von

Die tödlichen Vorfälle in Baton Rouge, Falcon Heights und Dallas haben in den USA die Debatte über Polizeigewalt gegen „Communities of Color“ und laxe Waffengesetze wieder aufflammen lassen. Wir fassen die Ereignisse und die wichtigsten Stimmen zusammen.

Unser Dossier zum Sammelband "Frankreich und Deutschland - Bilder über den Nachbarn in Zeiten der Krise". Mit Beiträgen über die Debatte zur Eurokrise, die Bilder und Erzählungen der Medien und über die verbindende Kraft des Fußballs.

Dossier

Urheber: Ines Thomssen. Creative Commons LizenzvertragDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Während der Olympischen Spiele vom 5. bis 21. August erwartet Rio de Janeiro eine halbe Million Besucher/innen. Auf den ersten Blick ein Gewinn für die Stadt. Doch es scheint sich fortzusetzen, was mit der WM 2014 begann: Rio de Janeiro ist einmal mehr Spielfeld politischer und wirtschaftlicher Interessen.

Dossier

Urheber: Descrier. Creative Commons LizenzvertragDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Die Debatte hatte seit Monaten das Land gespalten. Nun haben die Britinnen und Briten entschieden: Großbritannien wird die EU verlassen. Welche politischen Folgen hat der Brexit für die Zukunft der EU? Unser Dossier gibt Antworten.

Neue Publikationen

Cover: Frankrich und Deutschland mit Angela Merkel und Francoise Hollande

Frankreich und Deutschland – eine schicksalhafte Beziehung, die die Geschicke des europäischen Kontinents geprägt hat. Dieser Sammelband untersucht die medialen und politischen Diskurse in den beiden Ländern. Die Beiträge widmen sich der Debatte zur Eurokrise sowie speziellen Themen wie Familienpolitik und Energiewende.

Erste Seite des Iran-Reports 07-2016

In der aktuellen Ausgabe des Iran-Reports berichtet Bahman Nirumand u.a. über die jüngsten rassistischen Ausschreitungen gegen afghanische Flüchtlinge im Iran und analysiert den sich verschärfenden Konflikt zwischen Iran und Bahrain.

Willkommensgesellschaft Boell Brief Cover

Ohne die Hilfe der vielen Ehrenamtlichen würde die Situation der Geflüchteten weit schwieriger sein als sie es derzeit ist. Wie kann ihre Arbeit institutionell unterstützt werden? Handlungsempfehlungen von Dr. Serhat Karakayali vom Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung.

Alle Publikationen

Wirtschaft & Soziales

Ein Flugzeug landet auf der karibischen Insel St. martin
von

Der Flugverkehr in der Großen  Transformation oder: Warum die Kooperation der Böll-Stiftung mit Airbus ein Ärgernis ist - ein kritischer Kommentar von Jörg Haas und Hermann Ott

Familienpolitik

Mit der Gesamtevaluation ehe- und familienbezogener Leistungen und Maßnahmen in Deutschland in den Jahren 2009 bis 2014 wurde deutlich, dass eine Vielzahl der ehe- und familienpolitischen Maßnahmen nicht die erwünschten Effekte zeigt.

Mehr zu "Wirtschaft und Soziales"

Dossier

Urheber: Josh Zakary. Creative Commons LizenzvertragDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

In diesem fortlaufenden Dossier begleiten wir die Debatte um eine neue Flüchtlingspolitik. Wir beschreiben Fluchtursachen, werfen einen Blick auf die Grenzen Europas und beleuchten die Willkommenskultur in Deutschland.

Interviews

Kurz nach Erscheinen der "Mitte-Studie" haben wir Politiker/innen der Grünen nach ersten Einschätzungen gefragt.

Veranstaltungen

30. Aug
Liveschaltung nach Syrien: Abendveranstaltung im Rahmen der Ausstellung WARonWALL
Berlin
06. Sep
Diskussionsabend: Abendveranstaltung im Rahmen der Ausstellung WARonWALL
Berlin
14. Sep
Asien: Literatur in Zeiten der Unfreiheit
Berlin
15. Sep
Lokalregierungen und Zivilgesellschaft in der globalen nachhaltigen Stadtentwicklung
Berlin
16. Sep
Lokalregierungen und Zivilgesellschaft in der globalen nachhaltigen Stadtentwicklung
Berlin
19. Sep
Buchvorstellung und Diskussion
Berlin
25. Sep
Eine Fotoausstellung über den Krieg in Syrien auf der Berliner Mauer
Berlin
14. Okt
Gute Arbeit und ökologisches Wirtschaften in der digitalen Zukunft
Berlin
03. Nov
Ökonomische, ökologische und soziale Potenziale des neuen Maschinenzeitalters
Berlin
Alle Termine

Ausstellung

Grid image

Gut vertreten?

Grid image

Innerhalb des Projekts "Gut vertreten? Update für Demokratie" beschäftigen wir uns bundesweit entlang der drei Themenschwerpunkte "Beteiligung", "Parteien" und "Inklusion" mit den Baustellen der Demokratie.

Zum "Update für Demokratie"

Newsletter

Böll News ist der monatliche Newsletter der Stiftung, der sie über aktuelle Themen, Veranstaltungen und Publikationen der Stiftung informiert.

Weiterbildung

Zu GreenCampus.de

GreenCampus ist die Weiterbildungsakademie der Heinrich-Böll-Stiftung und ihrer Landestiftungen und bietet Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote insbesondere in den Kernbereichen Politikmanagement, politische Personalentwicklung sowie Gender und Diversity Management an.

Feminismus & Gender

Das Gunda-Werner-Institut in der Heinrich-Böll-Stiftung (GWI) bündelt geschlechterpolitische und feministische Themen, bietet einen Veranstaltungskalender und informiert über Stipendien und Stellenangebote.

Hier die aktuellsten Artikel des GWI:

Zur GWI-Webseite

Migration

Heimatkunde präsentiert Informationen, Analysen und Meinungen zu den großen Themenfeldern Migrationspolitik, Teilhabegesellschaft, Diversity Management, Kunst und Kultur.

Hier die aktuellsten Artikel:

Zum Portal

 

 

 

Dossier

Urheber: der bildermacher. Creative Commons LizenzvertragDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Die täglichen Angriffe auf Asylbewerberheime zeigen: Der Rassismus ist in unserer Gesellschaft nach wie vor tief verwurzelt. In diesem Dossier sammeln wir aktuelle Artikel und Forschungsergebnisse zum Rassismus und Rechtspopulismus in Deutschland.

Atlas

Urheber: Heinrich-Böll-Stiftung. Creative Commons LizenzvertragDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Welche Tiere essen wir am liebsten? Wie kommt in jeden Topf ein Huhn? Welche religiösen Speisegesetze gibt es? Unser Dossier zum Fleischatlas für Kinder und Jugendliche.