Freundinnen und Freunde der Stiftung

Unser 1968. Texte und Bilder

Zeigt her Eure Erinnerungen

Die Freundinnen und Freunde waren eingeladen, sich an unserem Web-Dossier zu 1968 mit Erinnerungen und Bildern zu beteiligen. Die Einsendungen sind nun im Kapitel "Stimmen zu „68“" des Dossiers veröffentlicht.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Mitmachen!

Geförderte Projekte

Spenden

Machen Sie mit!

Möchten Sie die Heinrich-Böll-Stiftung unterstützen? In Form einer Spende oder durch eine Patenschaft können Sie sich dauerhaft für Ökologie und Nachhaltigkeit, Demokratie und Menschenrechte, Selbstbestimmung und Gerechtigkeit einsetzen.

Veranstaltungen

Wir laden Sie ein!

Zu den Veranstaltungen für die Freundinnen und Freunde der Heinrich-Böll-Stiftung gehören die Jahresversammlung und verschiedene Reihen. Einblicke in die internationale Arbeit der Stiftung erhalten Sie im Rahmen einer jährlichen Begegnungsreise ins Ausland.

Freundinnen und Freunde

Die Freundinnen und Freunde der Heinrich-Böll-Stiftung unterstützen die Werte und Ziele der Stiftung. Sie fühlen sich der politischen und moralischen Haltung Heinrich Bölls verbunden. Menschenrechte, Kunst und Kultur liegen den Freundinnen und Freunden der Heinrich-Böll-Stiftung am Herzen. Sie tragen dazu bei, Qualität und Selbstständigkeit der Stiftung langfristig zu sichern.

Kontakt

Ulrike Cichon
Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8
10117 Berlin
T 030-28534-112
F 030-28534-5112
E cichon@boell.de

Bankverbindung

Heinrich-Böll-Stiftung
Bank für Sozialwirtschaft
BIC: BFSW DE 33 BER
IBAN: DE11100205000003076702