Feminismus

Deutsch

Ostafrika: Warum Quoten allein nicht alles sind

In vielen Ländern Ostafrikas haben Genderquoten die politische Repräsentation von Frauen stark verbessert. Eine genauere Analyse zeigt jedoch, dass Präsenz nicht gleichzusetzen ist mit Einfluss.

Von Katrin Seidel

Klimawandel trifft insbesondere Frauen

Überblick

„Verankerte Diskriminierung verstärkt die Auswirkungen des Klimawandels bei Frauen, insbesondere wenn sie Teil von marginalisierten Gemeinschaften sind“, sagt die Hohe Kommissarin für Menschenrechte der Vereinten Nationen, Michelle Bachelet.

Von Caroline Ausserer

"Wir können uns alle in diesen Geschichten wiedererkennen"

Interview

Bis Mitte Juli 2019 entscheidet der UN-Menschenrechtsrat über die Verlängerung des Mandats für den Schutz vor Gewalt und Diskriminierung aufgrund von sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität (SOGI). Ein Gespräch mit dem aktuellen Mandatsträger Victor Madrigal-Borloz.

Von Caroline Ausserer

Gut gemeint, schlecht gemacht: Feministische Außenpolitik à la Maas

Kommentar

In den bald 15 Jahren ihrer Kanzlerschaft hat Angela Merkel den Begriff „Feminismus“ sorgsam gemieden und Gleichstellungspolitik hatte wenig Bedeutung. Ihr Bundesaußenminister Heiko Maas hat sich demgegenüber nun die Frauenfrage groß auf die Fahnen geschrieben.

Von Ines Kappert

Anne-Klein-Frauenpreis 2020

Ausschreibung

Wir laden Sie herzlich ein, für 2020 Kandidatinnen für den Anne-Klein-Frauenpreis zu benennen, die mutig und hartnäckig für Menschenrechte, Gleichberechtigung und sexuelle Selbstbestimmung eintreten. Einsendeschluss ist der 1. September 2019. 

Feministische Außenpolitik und Atomwaffen (3/3)

Podcast

Wie hängen nukleare Drohungen, nukleare Aufrüstung und gewisse Formen militanter Außenpolitik mit männlichen Rollenbildern zusammen? Die dritte Folge unserer Podcast-Reihe.

Von Mandy Schielke

Feministische Außenpolitik: Frieden gestalten (2/3)

Podcast

Wie können Friedensprozesse durch einen feministischen Ansatz nachhaltiger und stabiler gestaltet werden? Wir blicken genauer auf Syrien, sprechen aber auch mit Aktivistinnen aus Myanmar und Kolumbien. Die zweite Folge unserer Podcast-Reihe.

Von Mandy Schielke

Feministische Außenpolitik als Chance (1/3)

Podcast

Schweden hat 2014 eine feministische Außenpolitik eingeführt und für Aufmerksamkeit gesorgt. Aber was ist eigentlich feministische Außenpolitik und wie können wir durch sie zu einem neuen Verständnis von Sicherheit gelangen? Die erste Folge unserer Podcast-Reihe.

Von Susanne Balthasar

Seiten