Livestream

Die Digitalisierung der EU-Grenzen und die Produktion von Verletzbarkeit - Heinrich-Böll-Stiftung

video-thumbnail Direkt auf YouTube ansehen

Die Digitalisierung der EU-Grenzen und die Produktion von Verletzbarkeit

 Ab 10 Uhr: Wie wird Künstliche Intelligenz bei der EU-Grenzsicherung eingesetzt und welche Folgen hat diese Technologie für Menschen auf der Flucht? Mehr >>

Livestream auf Englisch

Aktuelle Beiträge

Unseren Newsletter abonnieren

Aktuelle Schwerpunkte

China’s Climate Transition Cover

Chinas Klimawende: Ausblick 2022

Bericht
In diesem bahnbrechenden Bericht über Chinas Klimawende bewertet das Center for Research on Energy and Clean Air (CREA) Chinas Fortschritte bei der Eindämmung der Emissionen anhand von 19 verschiedenen Benchmarks und führte eine Umfrage unter 26 Analysten und Experten des chinesischen Energiesektors durch.
Cover Böll.Info Dezember 2022 - Februar 2023

Böll.Info: Dezember 2022 & Januar - Februar 2023

Der Klimawandel schreitet ungebremst voran. Etwa 4 Prozent der durch Menschen verursachten Treibhausgasemissionen gehen auf das Konto entwässerter Moore. Diese Emissionen könnten einfach reduziert werden, wenn trockengelegte Moore wiedervernässt würden, so bliebe der Torf erhalten und der Kohlenstoff darin gebunden. Unser Mooratlas 2023 bringt Daten und Fakten zum Thema.
Gemaltes Bild eines Protests

Der mühsame Weg in die Freiheit

Bahman Nirumand, einer der besten Kenner der Kultur, Geschichte und Politik des Irans, analysiert die aktuelle Protestbewegung im historischen Kontext. Denn der Kampf um Frauenemanzipation, persönliche Freiheitsrechte und selbstbestimmtes Leben begleitet den Gottesstaat seit der Islamischen Revolution im Jahre 1979.

Stellenangebote

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen.

Jetzt informieren

Unser Vorstand

Mit einer Podcast-Reihe und regelmäßigen Kolumnen beteiligen sich Imme Scholz und Jan Philipp Albrecht an den aktuellen politischen Debatten. 

Gunda-Werner-Institut

Das Gunda-Werner-Institut in der Heinrich-Böll-Stiftung (GWI) bündelt geschlechterpolitische und feministische Themen.

Audiovisuelle Medien zu Feministischen und Geschlechterpolitischen Themen

Mehr dazu

Über den Tag hinaus

Pod der guten Hoffnung

#StandWithUkraine

Wir erklären unsere volle Solidarität mit der Ukraine. Wir stehen an der Seite unserer ukrainischen Partner*innen und Kolleg*innen und zugleich auch an der Seite unserer von harter Repression bedrängten Partner*innen in der russischen Zivilgesellschaft.