Aktuelle Schwerpunkte

Die drei Aktivistinnen

10 Jahre Arabische Revolutionen: Aufgeben hat keine Zukunft

Cover Iran_Report_04_21

Iran-Report 04/21

Im wirtschaftspolitischen Teil stehen die neusten Entwicklungen im Atomkonflikt, u.a. die derzeit stattfindende Konferenz in Wien, im Fokus. Außenpolitisch befasst sich dieser Bericht u.a. mit dem Konflikt zwischen Israel und Iran, der sich weiter zuspitzt, Verbalattacken zwischen Iran und der Türkei und mehreren Fällen von Verhaftungen von Doppelstaatler/innen.

Cover Pack aus!

Pack aus!

Die Heinrich-Böll-Stiftung und die Buchgestalterin Gesine Grotrian haben in enger Zusammenarbeit mit Jugendlichen ein Buch für Menschen ab 14 Jahren entwickelt, das schnörkellos, bunt und klar verständlich die Geschichte, die Herstellung und die Risiken unseres Plastikkonsums beschreibt.

Cover: Akteneinsichten - Die deutsche Außenpolitik und der Völkermord in Ruanda

Akteneinsichten

E-Paper

Mit etwa 800.000 Toten in einhundert Tagen war der Völkermord in Ruanda eine weltpolitische Zäsur, die grundsätzliche Fragen zur internationalen Verantwortung bei einem Genozid aufwarf. Viele Fragen zur deutschen Außenpolitik vor und während des Völkermords sind bis heute offen.

Unsere Atlanten

GreenCampus

Wer sich gesellschaftlich engagiert, will etwas bewegen, will überzeugen und andere Menschen motivieren. Unsere Weiterbildungsakademie vermittelt die notwendigen Fähigkeiten.

Böll.Fokus
Böll.Spezial
Fokus Europa

Klima der Gerechtigkeit

Lili Fuhr, unsere Referentin für Internationale Umweltpolitik, kommentiert die Energie- und Klimapolitik.

Heinrich von Arabien

Hier schreiben im Wechsel unsere Büroleiter/innen im Nahen Osten und in Nordafrika.

Russland Blog

Jens Siegert, ehemaliger Leiter unseres Moskauer Büros, kommentiert Politik und Alltag in Russland.

Unser Newsletter

Jetzt unseren monatlichen Newsletter abonnieren und informiert bleiben!

Newsletter bestellen